teaser bild
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 62
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.133

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Bille11 Beitrag anzeigen
    Co-Therapeutika sind ja auch noch ein Faktor..
    Was kommt da in Frage, wenn NSAR und Novalgin nicht geht? Paracetamol gilt ja als nicht sonderlich wirksam. Also kein peripheres Analgetikum und auf Co-Analgetika (Pregabalin, Amitryptilin) setzen?



  2. #7
    Administrator Avatar von Brutus
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.432
    Jetzt mal ganz doof gefragt: die Schmerzen hat er erst, seitdem er (warum eigentlich?) die LWK-Fraktur hat?
    Was spräche denn dagegen, ihm eine Kyphoplastie anzubieten? Das geht auch in LA, stabilisiert den WK und wenn er Glück hat, ist er direkt nach der Intervention schmerzfrei.
    Und braucht dann gar keine Opiate mehr. Was ja gerade im Alter bei erhöhter Sturzgefahr durchaus ein Bonuspunkt ist...
    Zur Umrechnung kann man ganz gut Milkas Link (die Opioidrotationstabelle) nehmen. Einfach entsprechend umrechnen und um ca. 30-50% reduzieren. Und dann gucken. Bedarfsmedikation unbedingt aufschrieben (akut, unretard...).
    Und anhand der Häufigkeit der Bedarfsanforderung kann man dann ja auch die Basis anpassen.
    I'm a very stable genius!



  3. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.129
    Was spricht gegen Paracetamol als Nicht-Opioid-Analgetikum?
    I can't fix stupid but I can sedate it.



  4. #9
    Magilltubenbenutzerin Avatar von Moorhühnchen
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Südufer
    Semester:
    Fachhühnchen
    Beiträge
    9.144
    Zitat Zitat von Rettungshase Beitrag anzeigen
    Was spricht gegen Paracetamol als Nicht-Opioid-Analgetikum?
    Die fehlende Wirkung!
    Don't be afraid of work - fight it!!





  5. #10
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    3.956
    Zitat Zitat von Moorhühnchen Beitrag anzeigen
    Die fehlende Wirkung!
    Laut dem Schmerzmediziner meiner Uni muss man es nur richtig dosieren, dann hilft es auch.



Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018