teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 17 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.04.2015
    Beiträge
    16

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Danke für die Antworten @WackenDoc danke für die Ausführlichkeit.
    Und @Feuerblick also Stethoskop einfach nach lateral/medial verschieben? Und dachte das ginge irgendwie mit Handgriffen oder so, dass man das gleichzeitig machen kann.^^
    Und zu dem Geräusch, ich hatte z.B. am Mittag & Abend den Blutdruck meiner Mutter gemessen. Stethoskop war eigtl. sowohl am Mittag als auch am Abend in der richtigen Position. Und am Abend habe ich die Geräusche viel stärker gehört. Am Mittag nur schwach.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #17
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    13.142
    Ja, einfach ein bisschen nach links und rechts. Mit etwas Übung wird das besser. Wenn man gar nichts hört,mal schauen, ob das Stethoskop sich verdreht hat (je nach Modell kann man die Öffnung richtung Trichter oder Membran drehen und wenn man das falsch rum hat, hört man halt nix).
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018