teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey Leute


    ich hoffe mal auf eure Hilfe. Ich studiere Zm auf englisch in Rumänien und habe nun das 6. Semester bestanden.
    Habe mir überlegt eventuell nach Deutschland zu wechseln. Von meinen 5 eingeschickten Semester wurden mir 4 anerkannt. D.h ich muss mich an den DE Unis für das 5.Semester bewerben. Also somit das Physikum absolvieren.

    Bericht über RO: Also die Uni ist garnicht so schlecht wie man sich das vorstellen würde. Man zahlt 5000 Euro für 1 Jahr(2 Semester). Wir sind 25 Studenten im Semester. Dadurch haben wir eine kleine Gemeinschaft nicht nur unter uns Studenten aber auch mit den Profs, Dr. und Assistenten. An sich War TPK nicht schwer bei uns, ich glaube aber auch nicht so intensiv wie an den deutschen Unis. Wir hatten schon Patienten im 4 Semester und durften professionelle Reinigung, Zahnsteinentfernung mit dem Scaler, Air-Abrasion. Also die basics der Reinigung. Leider kenne ich mich mit den Fächern an den deutschen Unis nicht aus, aber wir hatten im 5 Semester das Frasaco, mit welchen wir die Kompositfüllungen geübt haben. Im 6.Semster durften wir dann Karies an den Patienten behandeln und Kronen-, Inlay-, Onlay- und Veneerpreps am Frasaco üben. Ich bin natürlich Dankbar die Möglichkeit zum studieren zu haben. Aber die Uni hat auch Ihre Mängel. Wir sind immer auf uns alleine gestellt, da wir internationale Studenten sind. Wenn wir es nicht aus dem Buch/Internet lernen, dann kommen wir nicht weiter. Leider müssen wir auch unseren eigenen Patienten finden. Hier ergibt sich der Nachteil, dass wir kein rumänisch sprechen und somit nur schwer Patienten finden. Der Vorteil jedoch ist, dass die Rumänen eine recht hohe Belastbarkeit haben und sich von Studenten( falls wir alles zahlen und sie ihre Behandlung umsonst bekommen) behandeln lassen, egal ob Füllung, Krone, Brücke oder Extraktionen.
    Noch muss ich erwähnen, dass wir kein Online-Kampus haben. Dadurch müssen wir für jede Kleinigkeit zum Sekretariat. Für die Skripte/Lernstoffe müssen wir zu jedem einzelnen Prof mit einem USB-Stick und sie abholen.



    Nun hätte ich eine Frage bezüglich des Studiums in De. Ich bin etwas verloren und habe leider nur wenig Ahnung vom System/Lernen bei euch.
    Falls ich es schaffe zu wechseln, glaubt ihr ich würde den praktischen Teil des Physikums bestehen können? Was genau würden die mich im praktischen Teil abfragen oder was müsste ich praktisch draufhaben? Wie könnte ich mich am besten Vorbereiten? Wie siehts mit Büchern aus? Was könnten ihr mir da empfehlen? Wäre 'Das Lernpaket für die Zahnmedizin - Biochemie, Anatomie und Physiologie für das Physikum' von medi-learn genug für die vorherig genannten Fächer?

    Wie ist das Studentenleben? Kennt man sich untereinander im Semester? Hilft man einander? Oder ist jeder für sich?
    wie ist die allgemeine Organisation der Unis? Kommt man, falls man lernt und sich reinhängt, durch? Muss man sich die Patienten auch selber suchen oder werden sie von der Uni gestellt?

    Ich bedanke mich schonmal herzlich, entschuldige mich für die vielen Fragen und freue mich schon auf euere Antworten.


    LG

    Juwed



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Ps. Mein deutsch ist nicht sonderlich gut, da ich erst seit der 8.Klasse in deutschland lebe. Sorry für die Fehler



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #3
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    4 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    337
    Ohne jetzt alles durchgelesen zu haben....mach doch noch 1 Semestern Rumänien, sodass du auch das Physikum angerechnet bekommst und es hier nicht mehr ablegen muss.





    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.07.2018
    Beiträge
    4
    Danke für deine Antwort Bin mir nicht sicher ob das mit der Anrechnung so einfach funktioniert. Vielleicht stufen die mich trotzdem aufs 5 Semester zurück, falls ich noch ein Semester in RO mache, vielleicht auch nicht. Was ich aber hundert prozentig weiss, ist dass ich jetzt die Möglichkeit habe ins 5 Semester einzusteigen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018