teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.04.2018
    Beiträge
    13

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Ihr!
    Ich werde voraussichtlich zu WS in Jena anfangen und da ich noch nicht so viel Vorstellung von der Stadt habe wär es super, wenn sich jemand finden würde der mir etwas mehr erzählen kann!

    Zum einen: zum Studentenleben generell (studentenparties, feiern?), ob man sich in der Vorklinik etwas überfordert oder organisatorisch im Stich gelassen fühlt (davor hab ich nämlich etwas Angst), usw.

    Bezüglich der Wohnsituation habe ich gelesen dass es zwar nicht einfach ist was zu finden aber auch nicht unmöglich. Online finde ich vor allem Wohnungen in Lobeda was halt überhaupt nichts für mich ist. Zumal ich auch was im Zentrum toll fände, da ich bisher noch keinen Führerschein gemacht habe... Würdet ihr empfehlen, vor Ort bei Aushängen oder so zu gucken? Habe ich da mehr Auswahl? Wohne halt 5 Stunden entfernt :/


    Und wie würdet ihr die Kommilitonen beschreiben? Also eher so bunt gemixt oder besonders eine Sorte?
    Und wie ist das hochschulsportangebot? Ich Reite dressur und möchte unbedingt weiterreiten während des Studiums! Ich habe nämlich nichts dazu gefunden, viele Unis haben ja einen akademischen Reitklub.

    Ausserdem habe ich gelesen, dass die medizinische Fakultät Jenas einen reformierten Regelstudiengang hat, inwiefern unterscheidet sich der vom normalen RSG?


    Fragen über Fragen!
    Es wäre toll, wenn jemand mir ein paar Antworten und Eindrücke mitteilen könnte. Vielen Dank im voraus!

    Liebe Grüße



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    2.216
    Ich studiere zwar nicht mehr und habe die Vorklinik auch nicht in Jena gemacht, und kann dir zu den meisten Fragen keine Antwort sagen, aber für das Wohnen in Lobeda braucht man kein Auto. Überhaupt braucht man in Jena kein Auto, ein Fahrrad ist praktisch, aber die Straßenbahn und Busse reichen auch.
    Ein Standpunkt ist kein Grund, sich nicht zu bewegen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018