teaser bild
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 48
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.07.2018
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    Das Medizinstudium hat mein Interesse geweckt, weil#
    - sinnvoller Beruf
    - kann gut mit MEnschen umgehen
    - hab das reine Bauchgefühl, dass ich ein guter Arzt werde / der Beruf das richtige für mich ist
    - gute Berufliche Perspektiven/gehalt


    ich habe mich zwar schon über hs beworben, aber trotzdem orientiere ich mich weiter. Ich habe mir einige Altklausuren angeguckt und bin z.B. darauf gestoßen, was mich ziemlich negativ abschreckt: http://www.doccheck.com/de/document/...stitut-ws-2010

    Ich finde den Kontext und die Fakten in den Fragen sehr trocken/langweilig und die Begriffe teilweise sehr abstrakt und kompliziert. Stellt so etwas einen sehr hohen Anteil im 6 Jahre langen Studium der Medizin dar? (Auf einer Skala von 0-100) Wenn ja, wäre das für mich ein großer Negativaspekt. Denn in der Schule hat mir vor allem das kritische Denken/Hinterfragen/ Diskutieren sehr viel Spaß gemacht, sowie komplexe politische/wirtschaftliche/gesellschaftliche Sachverhalte, Dinge erklären, durchleuchten, recherchieren. Auswendiglernen von Fakten, naja dazu musste ich mich ziemlich überwinden und Spaß gemacht hat es auch nicht. Ist das wenn dann nur in Anatomie so oder auch in den ganzen anderen Fächern? Und in einem wie großen zeitlichen Pensum? Wie ist das später im Beruf?

    Ist das eurer Meinung nach ein Grund, nicht Medizin zu studieren?

    lg



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #2
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    10.
    Beiträge
    11.088
    In der Vorklinik: 100. Wenn du solche Klausuren nicht schreiben möchtest, scheidet ein Medizinstudium für dich wohl aus. Du musst zum Großteil reines Faktenwissen lernen, kritisches Hinterfragen und Diskutieren sind nicht Teil des Studiums
    "Hodor!" - Hodor



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #3
    off-label use Avatar von erdbeertoertchen
    Mitglied seit
    04.10.2009
    Ort
    zwischen Lego und erwachsen werden
    Semester:
    Beiträge
    2.360
    Zitat Zitat von Absolute Arrhythmie Beitrag anzeigen
    kritisches Hinterfragen und Diskutieren sind nicht Teil des Studiums
    später auch nicht unbedingt erwünscht.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.07.2018
    Beiträge
    6
    Hmm naja dann sollte ich mich vielleicht nach einem anderen Fach umsehen



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #5
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    27.828
    Zitat Zitat von humandi Beitrag anzeigen
    Denn in der Schule hat mir vor allem das kritische Denken/Hinterfragen/ Diskutieren sehr viel Spaß gemacht, sowie komplexe politische/wirtschaftliche/gesellschaftliche Sachverhalte, Dinge erklären, durchleuchten, recherchieren. Auswendiglernen von Fakten, naja dazu musste ich mich ziemlich überwinden und Spaß gemacht hat es auch nicht.
    Ging mir eigentlich ähnlich, ich habe auch nie gern auswendig gelernt und fand das Auseinandersetzen mit dem Stoff, das wirkliche Verstehen und dann das Anwenden auch auf unbekannte Bereiche immer gut. Hab trotzdem Medizin studiert. Man gewöhnt sich an das stupide Lernen und wenn man dann noch Lust hat, kann man ja sich ja auch darüber hinaus mit der Materie auseinandersetzen. Viel Faktenwissen ist aber leider unabdingbar.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018