teaser bild
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 39
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.424

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Für jemanden, der die Zeit nur absitzen will, halte ich eine Palliativstation nicht für geeignet, da muss schon Interesse und Arbeitswille dahinterstecken.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22

    Mitglied seit
    20.12.2016
    Semester:
    einstellig
    Beiträge
    131
    Das stimmt! Hatte mich eher darauf bezogen:
    Zitat Zitat von HappySisyphos Beitrag anzeigen
    ich sehe es wirklich nicht ein, weshalb ich einen Monat lang auf irgendeiner Station Nachttische schrubben & Essen servieren soll. Zu sagen, dass dabei der Lernfaktor gegen 0 geht wäre die Untertreibung des Jahrhunderts
    Das hat sich für mich angehört, als wäre grundsätzlich Lust zum Lernen da und das Problem eher die stumpfen Tätigkeiten. (Abgesehen davon braucht man auch für eine Kinderstation ein bisschen Bereitschaft, sich einzulassen.)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #23
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    578
    Am Ende zählt nur der unterschriebene Wisch für das LPA...ich kenne auch Leute, die Teile des PJs im OP abarbeiten durften. Solange die PDL dir eine Unterschrift unter den Zettel packt und die richtige Dauer draufsteht ist egal, was du in der Zeit gemacht hast.
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #24
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.424
    Am besten kennt man irgendwo irgendwen, dann wird es nicht fad. Bei mir war es einmal blöd (Gyn Uni) und einmal gut (Chirurgie peripher). In grauer Vorzeit habe ich mal vier Wochen auf ner pädiatrischen Station verbracht - das war anstrengend!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.07.2013
    Beiträge
    33
    Wenn möglich geh in ein Bundeswehrkrankenhaus, habe damals dort gemacht und hab nur coole Sachen gemacht, wurde am Anfang gut in die Pflege eingebunden und nachdem ich gezeigt hab dass ich das dort verstanden habe sollte ich mehr die spannenderen Sachen machen ( natürlich gibt man immer ne helfende Hand wenn jemand fragt, finde ich auch selbstverständlich)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018