teaser bild
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 43
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.637

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Die Frage ist eindeutig und E ist richtig.
    Es geht in der Frage um den lokalen Effekt auf das Gefäßendothel wo die Flüssigkeit aus dem Venenzugang heraus strömt. Da ist Aqua eindeutig das mit der geringsten Osmolarität (nämlich 0 mosm/l) und führt zur Bildung des osmotischen Gradienten.

    Was ihr mit Glukose-Lösungen diskutiert habt ist prinzipiell richtig - große Mengen glukosehaltiger Infusionslösungen können eine hypotone Dehydration machen und zum Hirnödem führen. Aber eben nicht als Lokalphänomen an eurer Flexüle.

    Aqua ad injectabile oder Wasser für Injektionszwecke ist ein klinisch gebräuchlicher Begriff, ihr findet ihn in jedem Krankenhaus auf den entsprechenden Fläschchen. Es ist auch kein (wie oben angesprochen) spezielles, isoosmolares Wasser. Das herzustellen ist unmöglich.

    Ich denke, ihr könnt euch die Mühe sparen dieses Frage anzufechten.
    Viel Erfolg weiterhin!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #17
    Unregistriert
    Guest
    Wo steht das es um den lokalen Effekt geht? Ich finde die Frage ist nicht eindeutig verknüpft mit der zuvor beschriebenen allgemeinen Äußerung. Es wird in der Frage meiner Meinung nach weder Bezug auf den Zeitpunkt noch auf den Ort der Schwellung genommen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #18
    Unregistriert
    Guest
    Man sollte das Ganze anfechten, und zwar mit wo vielen stichhaltigen Argumenten wie möglich. Warum nicht unser Glück versuchen? Genügend Argumente sind ja hier schon genannt worden.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #19
    Unregistriert
    Guest
    Ich würde es auch probieren, es gibt ja nichts zu verlieren. Ich halte gar nichts davon, jeden Quatsch anzufechten, aber hier gibt es durchaus einige Argumente für sie Glucoselösung, in Versuch ist es wert!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.08.2018
    Beiträge
    13
    Wurde die Frage schon eingereicht? Sehe das mit der Glucose genau so.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018