teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    wird mal nass und kalt...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XII
    Beiträge
    3.087

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich bin jetzt im PJ und niemand hat bisher nach meiner Physikumsnote gefragt.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #7
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    660
    Bei meinen Bewerbungen hat die Leute meist nicht einmal die Examensnote interessiert....
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    654
    Ich hab das Zeugnis des 1. und 2. Abschnitts nicht mal mitgeschickt, nur das Zeugnis des Dritten und halt nachgereicht die Approbationsurkunde.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #9
    Praktikant Avatar von Differenzialdiagnose
    Mitglied seit
    10.01.2012
    Beiträge
    521
    Ich wurde noch nie nach nem Zeugnis gefragt. Eigentlich noch nicht mal, ob ich überhaupt Physikum gemacht habe.
    Ansonsten auch so wie bei den Vorrednern: Famu, Promo, PJ, ja sogar mehrere Stellenangebote ohne dass je jemand meine Physikumsnote sehen wollte.

    Will sagen: Mit Engagement und Vitamin B kommt man wesentlich weiter.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.11.2015
    Beiträge
    516
    ich steuer kurz gegen: ich wurde mehrfach bei Promotionsstellen explizit nach der Physikumsnote gefragt, nein es waren keine ultrakrassen aufwendigen Laborarbeiten, sondern eine für die Leute dort normale Bedingung. Bei solchen wollte ich dann aber auch nicht promovieren ehrlich gesagt.
    Wenn du sehr begehrte Fächer in sehr begehrten Städten (Plastische in Düsseldorf zB) machen möchtest, gucken sie von Physikumsnote sogar bis auf die Kliniksnoten, weil eben die allermeisten Bewerber da gut sind und sie irgendwie selektieren müssen. Bei langjähriger Berufserfahrung (zB fertiger Facharzt AVC) gucken natürlich auch da die Leute nur noch auf das Wesentliche und interessieren sich nicht mehr für die Physikumsnoten. Wie meine Vorredner meinten, in allermeisten Fällen interessierts eh niemanden



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018