teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2018
    Beiträge
    3
    Hallo liebe Medis, vorab: ich hab diesen Thread bewusst nicht ins Oldies-Forum gestellt, da die Oldies verständlicherweise doch eine etwas andere (und positivere) Sicht auf das Thema Alter haben

    Mich würde interessieren: was ist für euch das maximale Alter, mit dem ihr ein Medizinstudium auch in Hinblick auf die spätere Karriere und auch finanziell, noch als sinnvoll erachtet?

    Zum Hintergrund, ich bin jetzt 31, hab Mediendesign studiert und arbeite in der Werbebranche, doch ich merke in den letzten Jahren, dass ich da einfach nicht reinpasse. Interesse an medizinischen Themen war schon immer vorhanden, hab auch schon früher mit dem Medizinstudium geliebäugelt, doch hab mich irgendwie nicht getraut. Zulassung: realistisch nur über MedAT bzw. Rumänien.

    Finanzierung: Ersparnisse hab ich ca EUR 20.000, würde nebenbei arbeiten so viel es geht und einen Kredit aufnehmen.

    Aber prinzipiell soll es gar nicht so viel um mich gehen, sondern um eure Meinung zum maximalen Alter bei Beginn des Studiums



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Ort
    Da, wo andere Urlaub machen oder so ähnlich
    Semester:
    3
    Beiträge
    175
    Aaaalso Ich bin ein Oldie. Ich habe letztes Jahr mit 30, 3 Kids und nebenbei arbeiten angefangen. Machbar? Im Hinblick auf Familie, Leben, Lernen, etc auf jeden Fall. Mit dem Stoff komme ich auch sehr gut klar, da gibt es nur wenig Unterschied zu meinen jüngeren Kollegen. Gut, ich habe meine Defizite in Mathe aber das hat mit dem Alter nichts zu tun und es wäre nicht besser, wenn ich frisch aus der Schule käme.

    Freundschaften kannst du auch so schließen, das hat mit dem Alter auch nicht viel zu tun. Nich jeder 19-jährige mag Parties, nicht jede 30-jährige sitzt zu Hause und strickt (wie ich, aber das machte ich auch mit 25 :P ).

    Ob man dumm angeschaut wird? Nö. Ich war mit meinen 30 bei Weitem nicht die Älteste und es interessiert auch keinen, ob du 19, 30 oder 50 bist.

    Wenn alles gut läuft, werde ich mit 36 fertig und in die Assistenz starten. Danach habe ich noch mindestens 30 Jahre zum Arbeiten. Für mich ist es mehr als ausreichend.



  3. #3
    wird mal nass und kalt...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XII
    Beiträge
    3.079
    Wann andere Leute mit dem Medizinstudium beginnen, ist mir persönlich egal. Das kann jeder machen wie er möchte und es für richtig hält.

    Ich persönlich hätte es bei mir weniger vom Alter als von den Gesamtumständen abhängig gemacht. Ich hatte das Glück, trotz 2er Abi, nicht die komplette Wartezeit absitzen zu müssen. Wäre das aber der Fall gewesen, hätte ich es in jedem Fall gemacht und auch mit Ende 20/Anfang 30 das Studium noch begonnen. Ich habe mein ganzes Leben auf das Studium ausgerichtet und der Job, den ich in der Zwischenzeit gemacht habe, war keine Dauerlösung. Ich hätte also so oder so nochmal was Neues anfangen müssen weil in meinem Job für mich vermutlich irgendwann einfach keine Zukunftsoption mehr bestanden hätte.

    In einer Situation, wie du sie beschreibst, hätte ich allerdings kein Medizinstudium mehr begonnen. Das wär wir der Aufwand und die Entbehrungen absolut nicht wert gewesen. Schon gar nicht, wenn es bedeuten würde, dass ich mit Anfang 30 in Rumänien nochmal anfangen muss zu studieren.



  4. #4
    Banned
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    8
    Meine Erfahrung nach empfehl ich max 23 Jahre, da einfach sonst dein Gehirn nicht mehr so fit ist wie mit 18.

    Lg



  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    13.057
    Was für ein Unsinn
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018