teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey,
    lohnt es sich von der 4. Auflage auf die neue 5. Auflage zu "upgraden"?
    Ich weiß Anatomie ändert sich nicht, aber in der 4. waren noch einige Fehler drin, weiß jemand ob sich das gebessert hat oder sich neue eingeschlichen haben?
    Wenn jemand die 5. Auflage schon hat wäre ich über ein paar Erfahrungen dankbar.
    Grüße ueen



  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    5.181
    In jeder Auflage sind Fehler, alte werden korrigiert, neue kommen dazu.

    Gerade bei einem Anatomie-Atlas lohnt sich imho kein Kauf einer neuen Auflage, weil nur wenig bis gar keine neuen Fakten dazu kommen und das Buch meist nur für einen überschaubaren Zeitraum genutzt wird.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







  3. #3
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    11/I
    Beiträge
    11.345
    Ich würde im Nachhinein empfehlen sich erstmal gar keinen Atlas zu kaufen. Leih dir lieber erstmal einen in der Bibliothek und schau, ob du damit gut zurechtkommst. Manchmal gefällt einem auch ein anderer Atlas besser als der, den man zuerst gekauft hatte.
    Ich fand zB den Prometheus nur für den Bewegungsapparat gut. Meine anderen beiden Bände standen fast ungenutzt im Regal, weil ich Situs dann eher mit dem Sobotta und dem kleinen Benninghoff und Neuro eher mit dem Netter und dem Trepel gelernt hab.

    Ansonsten kannst du ja auch selbst in einen gut sortierten Buchladen gehen und dir die 5. Auflage ansehen. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass sich da was signifikantes geändert hat.
    "Hodor!" - Hodor



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    4
    Danke für die Einschätzungen, habe wie beschrieben schon die 4. Auflage und bin sehr begeistert vom Prometheus und lerne sehr gerne damit.
    "Begrenzter Zeitraum", na ja - solang ich Arzt bin halt, oder ;) (zumindest zum Nachschlagen sollte man immer einen Atlas im Regal haben, mMn)
    Gravierendes hat sich sicher nicht geändert, aber einige Fehler wurden möglicherweise korrigiert? Weiß da jemand was genaues?



  5. #5
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    11/I
    Beiträge
    11.345
    "Begrenzer Zeitraum" = eigentlich nur für den Präpkurs und das Physikum. Danach hab ich zumindest meine Promethen verkauft und mir nen alten gebrauchten Netter zugelegt. Und in den hab ich nie wieder reingeguckt bisher
    "Hodor!" - Hodor



Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018