teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    5.181

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Seit dem Präpkurs habe ich vielleicht 5 Mal in einen Atlas geschaut, den Rest erledigt Google. Im Klinikalltag braucht man keinen Atlas.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #7
    wird mal nass und kalt...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XII
    Beiträge
    3.087
    Ich hatte meinen Atlas seit dem Präpkurs nicht mehr in der Hand.

    Hab auf dem Tablet die Sobotta App, da hab ich ab und zu mal reingeschaut. Aber das hätte man zur Not auch alles googlen können

    Man sollte übrigens immer bedenken, dass vor einigen Jahren die jetzt alten Auflagen noch aktuell waren und die Leute damals auch ihre Anatomieprüfungen bestanden haben. Und wie pottmed schon sagt: für jeden eliminierten Fehler taucht an anderer Stelle ein neuer Fehler auf.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2017
    Beiträge
    4
    Ok, eigentlich wollte ich ein paar first hand Erfahrungen mit der 5. Auflage und keine Grundsatztheorien über neue Auflagen oder Notwendigkeit von Atlanten überhaupt
    Aber da wir ja nun schon da sind: mMn spricht eine höhere Auflage schon für weniger Fehler (Fehler im Sinne von richtig falsch und nicht andere Lehrmeinung), erste Auflagen haben oft noch viele Fehler, wo hingegen z.B. die Anatomie Taschenatlanten, inzwischen in der 12. Auflage, beinahe als fehlerfrei gelten. Wenn jemand mal viel Zeit hat, kann er ja die Fehler in jeder Ausgabe zählen und eine schöne Statistik anfertigen, ich vermute, es wird eine exponentielle Abnahme zu sehen sein



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.11.2015
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von huy69 Beitrag anzeigen
    "Begrenzter Zeitraum", na ja - solang ich Arzt bin halt, oder ;) (zumindest zum Nachschlagen sollte man immer einen Atlas im Regal haben, mMn)
    süß :P



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #10

    Mitglied seit
    20.12.2016
    Semester:
    einstellig
    Beiträge
    160
    Ich kann morgen einen Direktvergleich mit den letzten zwei Auflagen (3., 4., 5.) machen, melde mich dann mit den - vermutlich nicht allzu bahnbrechenden - Ergebnissen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018