teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 22 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Jan1705
    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    17
    An deiner Stelle würde ich mit dem Studium loslegen. Letztlich musst du für dich rausfinden ob es passt. Die Rahmenbedingungen sind doch Top (finanziell unabhängig und motiviert )...



  2. #22
    never open your mouth! Avatar von CaSO4
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Wenn du es dir leisten kannst und du es tatsächlich machen willst (was ja der Fall zu sein scheint), dann mach es. Sinnvoll wäre es natürlich, vorab ein paar kurze Praktika im Krankenhaus und bei niedergelassenen Ärzten zu machen um zu wissen wie der Arbeitsalltag so aussieht.
    Würde dir auch Praktika empfehlen, der Arztberuf ist nicht unbedingt ein Traumberuf wie man sich das manchmal vorstellt - andererseits ist die Humanmedizin breit gefächert von Pathologie bis Neurochirurgie.

    Du musst dir bewusst sein, dass das Studium 6 Jahre, ggf. auch länger dauert. Anschließend macht man in der Regel seinen Facharzt, also nochmal ca. 5 Jahre und verdient auch nicht die Welt. Also über 11 Jahre Ausbildungszeit.

    Solltest du dich dafür entscheiden, wünsche ich dir viel Durchhaltevermögen und Erfolg
    I bin a Haberfeldtreiber! Raucha, Saufa vogelwilde Weiba!



Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018