teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    BAföG-Schmarotzer Avatar von CrashStudios
    Registriert seit
    09.05.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    27

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von SusiSorgenlos Beitrag anzeigen
    Ich kenne hier bei uns (Stadt, 250000 Einwohner) keinen, der nach TV-Ärzte bezahlt wird.
    ...dass sich heutzutage immer noch ärzte dafür finden lassen ist schon traurig genug aber die können sich das ja immer irgendwie gut reden. man will ja nicht den armen praxisinhaber noch ärmer machen. andere ärzte werden sich bestimmt darüber freuen, dass so die löhne untergraben werden.



  2. #7
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.224
    Ahja, und wenn die besagten Kollegen in besagter Stadt (wo offensichtlich kein Nachwuchsmangel herrscht) aber schlicht keinen Weiterbildungsassistenten benötigen, mit welchem ausgefuchsten Argument stärkst Du dann Deine Verhandlungsposition soweit, daß Du übertariflich bezahlt wirst?
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  3. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von freak1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    653
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Ahja, und wenn die besagten Kollegen in besagter Stadt (wo offensichtlich kein Nachwuchsmangel herrscht) aber schlicht keinen Weiterbildungsassistenten benötigen, mit welchem ausgefuchsten Argument stärkst Du dann Deine Verhandlungsposition soweit, daß Du übertariflich bezahlt wirst?
    Komm doch jetzt nicht mit Argumenten aus der Realität...



  4. #9
    BAföG-Schmarotzer Avatar von CrashStudios
    Registriert seit
    09.05.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    27
    erstens geht es überhaupt nicht um übertarifliche sondern um tarifliche Bezahlung (was bei dem momentanen Ärztemangel selbstverständlich sein sollte, wie siehst du das?) und zweitens würde ich mich schlicht in einer anderen Stadt bewerben in der ich meine Arbeitskraft nicht unter Wert verkaufen muss. Im übrigen behaupte ich mal dreist, dass es genug Weiterbildungsstellen gibt (gerade in der Allgemeinmedizin).



  5. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von SusiSorgenlos
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    War Göttingen
    Beiträge
    607
    Ich hätte eine Stelle haben können, da hätte ich das gleiche Gehalt wie in der Klinik bekommen. Dafür hätte ich für 400 Euro mehr im Monat 1 Auto anschaffen müssen, dieses unterhalten müssen, Benzin bezahlen müssen und für die Kinder zusätzliche Betreuungsmöglichkeiten finden und bezahlen müssen. Steht auch in keinem Verhältnis.



Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018