teaser bild
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 68
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.031

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Öhm, ich widerspreche nur ungern, aber Ciprofloxacin bzw. Fluorchinolone sind sehr wohl erste Wahl bei komplizierten Harnwegsinfektionen des Mannes (die als Prostatitis betrachtet werden) - also kalkuliert, bis die Urinkultur vorliegt.
    Geändert von Hoppla-Daisy (19.12.2018 um 00:01 Uhr)
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  2. #22
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.039
    Wenn eine bestimmte Apotheke Dienst hat, kommt manchmal morgens ein Anruf "Hi, ich wollte mal fragen wer heute Dienst hat und was du so gerne aufschreibst, damit ich bestellen kann", find ich sehr nett. Bei uns scheitert es oft am Cefiximsaft, deswegen schreibe ich das kaum noch auf.



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  3. #23
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.031
    Das ist echt cool, Milana! Sowas würd ich mir auch wünschen. Das wär optimal!
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  4. #24
    Blaulichtgurke Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    GCS 16 - Spricht unaufgefordert
    Beiträge
    10.659
    Zitat Zitat von Hoppla-Daisy Beitrag anzeigen
    Öhm, ich widerspreche nur ungern, aber Ciprofloxacin bzw. Fluorchinolone sind sehr wohl erste Wahl bei komplizierten Harnwegsinfektionen des Mannes (die als Prostatitis betrachtet werden) - also kalkuliert, bis die Urinkultur vorliegt.
    Stimmt, steht (noch) in der Leitlinie drin, grade nochmal nachgelesen. Bei uropathogenen E.coli hast du inzwischen allerdings (lokal mag das unterschiedlich sein) im deutschen Mittel Resistenzen von 20%. Und es stehen ja auch Alternativen zur Verfügung. Ciprofloxacin ist halt mit einer recht langen Tradition versehen, weiss ich, wird aber eben zunehmend sehr kritisch beäugt. Aber wenn wir das ausführlich diskutieren wollen, sollten wir in den Urothread umziehen



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  5. #25
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.031
    Wir sehen in den Antibiogramme eigentlich nur wieder und wieder, dass Cefuroxim bei E. coli fast immer als "R" gekennzeichnet ist, ebenso wie viele andere oral zur Verfügung stehenden Antibiotika, so dass uns häufig nur die Keule bleibt (leider immer häufiger Piperacillin/Tazobactam oder gar Carbapeneme ). Aber bevor wir ne Urosepsis riskieren, werden die Patienten vor der OP "eingeladen", sich vorher die i.v.-Antibiose verabreichen zu lassen.

    Und gar nicht so selten ist dann entweder Levofloxacin oder Ciprofloxacin noch sensibel, oder gar beide. Auch Cotrim und Nitrofurantoin gehen sogar manchmal noch (ersteres wohl wieder dank nachlassendem selektiven Druck).

    Eigentlich sollte man das nicht nur im Uro-Thread diskutieren, weil es ja alle Kollegen betrifft .

    EDIT: Hab ne Idee! Warum eröffnen wir nicht einfach einen Antibiotika-Thread? Da können dann Kollegen aller Fachrichtungen ihre neuesten Erkenntnisse, was Antibiotika angeht, eintragen. Wenn man das "Baby" dann aktuell hält, wär das Ding ja fast ein Vorreiter . Ersetzt dann zwar wohl nicht das Konsil (aus forensischen Gründen), aber das könnte dann vielleicht schon mit einer gezielteren Fragestellung gestellt werden
    Geändert von Hoppla-Daisy (19.12.2018 um 10:40 Uhr)
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019