teaser bild
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 45
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.11.2018
    Beiträge
    31
    Wenn ich das jetzt so lese, was hältt dich jetzt genau davon ab zu studieren? Es liest sich jetzt auch wesentlich positiver als zum Anfang deiner Beiträge. Klarst du wieder lernen zu lernen aber ansonsten ist doch alles toll geregelt. Dann hoffe ich, dass du deine vierte Zusage erhältst und diesmal auch hingehst



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  2. #22
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    13.593
    Was machst du bisher beruflich?
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  3. #23
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Mitglied seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    4.368
    Hört sich nach Polizei an?!



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Stuntman Mike
    Mitglied seit
    15.03.2008
    Beiträge
    412
    Ich kann dir nur abraten. Die Belastung durch ein Medizinstudium, dann noch mit Promotion, ist enorm hoch. Schon mit Anfang 20, kinderlos und der "Energie der Jugend" ist es manchmal kaum zu schaffen. Und selbst wenn du es packst, kommt dann der Arbeitsalltag, der viel weniger glamourös ist als man vorher dachte. Die Belastung durch Arbeitszeiten, Hierarchien, Dienste und ständige Verantwortung ist nicht zu unterschätzen. Mit Anfang 30 kann man sich da durchbeißen, mit der Aussicht auf ruhigere Jahre. Die Vorstellung hingegen, altersbedingt einen wesentlichen Teil des Berufslebens als Assistenzarzt zu verbringen, wäre für mich abschreckend.

    Es gibt doch in jedem Berufsfeld Weiterbildungs- und Qualifikationsangebote, auch berufsbegleitend. Damit könntest du sicher mehr für Karriere und Gehalt tun als jetzt mit einem Medizinstudium bei Null anzufangen.
    In jedem Fall viel Erfolg noch bei deinen Überlegungen!



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]
  5. #25
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    09.10.2002
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.068
    Eine Promotion ist aber auch nicht zwingend und man kann sich auch durch Zusatzqualifiktionen "wertvoll" machen.



    Gewinne iPad oder Videokurse - MEDI-LEARN Kurz-Umfrage Prädiktoren zum Prüfungserfolg - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019