teaser bild
Seite 57 von 58 ErsteErste ... 747535455565758 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 285 von 288
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    37

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Würde ich davon abhängig machen an wen die Bewerbungen gehen. Wenn in beiden Ausschreibungen derselbe Prof genannt wird, würde ich nur eine einzige Bewerbung abschicken und beide Kennzahlen nennen. Wenn nicht, dann eher zwei separate Bewerbungen.
    Hab das so gemacht und habe jetzt (drei Tage spaeter) von beiden eine Einladung zum Vorstellungsgespraech! Die Termine stehen auch schon! Woop woop



  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    4
    Hallo an alle! Ich hab mich gefragt, wo man Informationen zu potentiell für Bewerbungen infrage kommenden Krankenhäusern bekommen kann. Also nicht, dass ich nicht weiß, was eine Homepage ist, aber ich fände es interessant, was in der jeweiligen Klinik arbeitende Assistenzärzte so über Erfahrungen mit Weiterbildung, Rotationen, Arbeitsbelastung etc. zu berichten haben. Natürlich kann man hospitieren, aber was eignet sich für eine "Vorab"-Einschätzung aus der Ferne? Es gibt ja von Amboss den "Steigbügel", aber da sind bisher kaum Bewertungen zusammengekommen, sodass man gerade bei kleinen Häusern überhaupt keine Chance auf Insiderwissen hat. Dann gibt es ja das PJ-Ranking, wo für Lehrkrankenhäuser zumindest aus der PJler-Stimmung ein bisschen was herausgelesen werden könnte. Fällt euch noch mehr ein? Oder kennt jemand jemanden, der im nördlichen Rheinland-Pfalz eine WB in Innere/Allgemeinmedizin macht und könnte mir einen Kontakt vermitteln?



  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    395
    Man kann auch einfach mal vorbeigehen und Ärzte ansprechen, die da auf Station rumlaufen. Ist grundsätzlich möglich, kommt allerdings ein bißchen komisch, und vermutlich redet da niemand wirklich frei, gerade wenn es um eher schlechte Dinge geht. Würde ich also eher nicht empfehlen. Man kann auf Fortbildungen in der Gegend gehen, in die man will; dabei trifft man dann relativ zwanglos auch Leute aus verschiedenen Häusern. Allerdings ist das natürlich nicht so richtig planbar. Gerade für die Allgemeinmedizin gibt es oft auch Zirkel von Weiterbildungsassistenten, die oft an der jeweiligen Akademie der Ärztekammer oder an einem Institut für Allgemeinmedizin stattfinden.



  4. #284
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    4
    Das mit den Fortbildungen und dem Zirkel von WB-Assistenten ist eine prima Idee Da werde ich mich mal umgucken! Danke für die Idee!



  5. #285
    wird mal nass und kalt...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XII
    Beiträge
    3.079
    Mache gerade meine Bewerbungsunterlagen fertig und überlege, was ich alles so mit reinpacken soll.
    Ist meine erste Stelle als Ärztin, M3 kommt erst nächstes Frühjahr. Bewerbung will ich in den nächsten 2 Wochen losschicken. Hab ja bereits einige Jahre Rettungdienst hinter mir. Macht es Sinn meine Notfallsanitäterurkunde mitzuschicken? Oder irgendwelche Fortbildungszertifikate? (Hätte da z.B. einen Nachweis über einen DIVI-Kurs Intensivtransport) Bringt ja für eine Arztstelle an sich nicht unbedingt was. Arbeitszeugnis vom alten Arbeitgeber werde ich wohl mitschicken...

    Famulaturzeugnis hab ich eins aus dem Fach, für das ich mich jetzt auf bewerbe. Allerdings anderes Haus. Dazupacken?
    PJ Zeugnis könnte ich maximal eins fürs erste Tertial (Innere) organisieren, schätze aber mal, dass es von der Uni nur einen Standartschrieb gibt.

    Will halt nicht tausend Sachen mitschicken, die ohnehin keiner liest



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018