Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.08.2006
    Ort
    muenchen
    Semester:
    hex
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi,
    also, ich weiss es nicht definitiv, aber ner Bekannten ging es ähnlich und die hat das folgendermassen gemacht:
    Jemanden zum Tauschen suchen, am besten Studienabbrecher und dann schnell an der neuen Uni immatrikulieren, BEVOR du bei dir exmatrikulierst wirst!
    Ich weiss nämlich nicht, ob man sich nochmal neu fürs Med.Studium bewerben darf, wenn man schon an einer exmatrikuliert wurde!!!
    Auf jeden Fall viel Glück, lass dich nicht unterkriegen und kämpfe



    Jetzt MC-Fragen lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #12
    mittendrin
    Mitglied seit
    05.09.2004
    Ort
    Knochenmühle
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    1.649
    Zitat Zitat von blue eyes
    Ich weiss nämlich nicht, ob man sich nochmal neu fürs Med.Studium bewerben darf, wenn man schon an einer exmatrikuliert wurde!!!
    Warum sollte das nicht gehen? Man kann sich jederzeit erneut bei der ZVS bewerben, allerdings fängt man dan im 1. Semester wieder an. Man könnte höchstens versuchen, die bisherigen Scheine an der neuen Uni anerkennen zu lassen. Allerdings muß man beachten, dass die immatrikulierten Semester nicht als WS gelten. Wenn man Platz über AdH oder Abibestenquote bekommen hat, wird es schwieriger.
    Alternative wäre Exmatrikulation und dann Bewerbung an anderer Uni als Quereinsteiger, aber da stehen Chancen sicher nicht so gut.

    Wenn es aber so ist, dass man laut irgendeinem Gesetz unendliche Versuche hat, dann sollte man doch Klage erwägen .... ich wünsch dir auf alle Fälle viel Erfolg, egal was du versuchst



    Jetzt MC-Fragen lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #13
    doctrice in spe Avatar von catgut
    Mitglied seit
    03.07.2006
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    scheinfrei zum Physikum!
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von sinnlich
    Mensch, das tut mir jetzt aber wahnsinnig leid!
    Um ehrlich zu sein, habe ich das noch nie gehört! Wusste das gar nicht, dass man eine begrenzte Anzahl an Chancen hat, um zu bestehen und wenn nicht, dann Endtation.
    Ist das an allen Unis so? Falls nicht-darf ich fragen an welcher Uni Du studierst?
    Ich drück Dir unbekannterweise die Daumen und hoffe dass Du weitermachen kannst!
    Offenbar fehlt Dir nur der eine Schein, hm?!
    Viel Glück wünscht Dir
    sinnlich
    Wahnsinn! Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich empfinde das als blanken Hohn. Ich selbst habe zwar das Seminar geschafft, aber die Biochemie Klausur zum 5. Mal vergeigt. Jetzt wurde mir Exmatrikulation angedroht, ich habe gegen den Bescheid Widerspruch eingelegt und muss abwarten, wie die Rechtsabteilung entscheidet. Problem: ich bin offiziell im 8. Semester, weil ich mich damals eingeklagt hatte und dadurch alles extrem verschoben wurde, weil gewisse Kurse nur zu gewissen Zeiten angeboten werden.
    Ich hab tierisch Angst, exmatrikuliert zu werden, denn ansonsten bin ich scheinfrei und weiß mehr in BC als die meisten meiner Kommilitonen, aber ich verstehe die Fragen unseres Profs einfach nicht. Und bei 66% Bestehensgrenze...
    Ich habe Angst vor einem Wechsel, aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, jemanden im 8. VKL-Semester zu finden?
    Der Prof war jedenfalls nicht bereit, mir eine mündliche Prüfung einzuräumen, obwohl er dies bei Zahmnedis nachweislich tut.



    Jetzt MC-Fragen lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.05.2005
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Prä-HEx
    Beiträge
    146
    Hm, ich weiß nicht ob das so einfach geht ... ich bin zu Humanmed gewechselt, hab mich über ZVS beworben und dann meine Scheine anerkennen lassen und da musste ich dem LPA nachweisen dass ich keine für das Fach Humanmed relevante Prüfung endgültig nicht bestanden habe, was ja in deinem Fall zutreffen würde ... schwierig ... ich glaube aber auch dass jedes LPA das anders macht, also am besten anchfragen!
    ~ Per Aspera Ad Astra ~



    Jetzt MC-Fragen lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Humani9019
    Mitglied seit
    15.03.2017
    Semester:
    2
    Beiträge
    52
    Hallo zusammen,

    ich bin leider in einer ähnlichen Situation gerade. Das mit der Neubewerbung über hochschulstart finde ich interessant.

    Also wäre meine Frage gerade: Falls man an einer Uni exmatrikuliert wird die nur 3 Versuche anbietet, bestände da die Möglichkeit mich über HSS z.B. in Köln oder Aachen zu bewerben, die in diesem einen Fach mehr Versuche anbieten? Bliebe mir die Bewerbung ("Chance) mich ins höhere Fachsemester zu bewerben, wenn ich nach der Ex. "nur" Anatomie, das Wahlfach, Physik, Biologie und den Termi-Schein erlangt habe?

    Also wäre da der Umweg möglich? Was hat die Person jetzt gemacht die den Beitrag geschrieben hat?

    Über Tipps/meine Möglichkeiten wäre ich Euch sehr dankbar.

    VG!



    Jetzt MC-Fragen lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook