teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 23 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2014
    Beiträge
    42

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Puh okay das habe ich nicht bedacht gehabt ich hatte ja 20WS und damit war das eine recht sichere Bank.
    Also an deiner Stelle würde ich glaube ich alles daran setzen BC zu bestehen und zwar wirklich systematisch an die Sache ran gehen, sprich eine Analyse machen warum es nicht geklappt hat (sei dabei wirklich ehrlich zu dir selber etwas was ich auch erst lernen musste und ja die Wahrheit kann manchmal weh tuen)...erstelle dir dann einen Lernplan den du auch einhalten kannst. Setze dich nicht durch einen zu dichten Lernplan unter Druck. Besorge dir Nachhilfe...gibt es bei euch Tutorien in BC? Wenn ja frage die Tutoren nach Nachhilfe, denn die haben oftmals ein guten Blick dafür, was für uns Mediziner in BC am wichtigsten ist.
    Lerne lernen, besorge dir Literatur über effektives lernen.
    Gehe nur in die Prüfung wenn du dich wirklich sicher im Stoff fühlst, ansonsten muss halt der gelbe her.
    Dies wäre der Plan für den 3. Versuch

    Ob du nun wirklich nochmal 2 Jahre warten sollst/willst kann dir hier glaub ich keiner genau beantworten, dass musst du allein mit dir ausmachen ob du das kannst?! Ich persönlich würde mich damit glaube ich sehr sehr schwer tuen.



  2. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Humani9019
    Registriert seit
    15.03.2017
    Semester:
    2
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Kazadur Beitrag anzeigen
    Puh okay das habe ich nicht bedacht gehabt ich hatte ja 20WS und damit war das eine recht sichere Bank.
    Also an deiner Stelle würde ich glaube ich alles daran setzen BC zu bestehen und zwar wirklich systematisch an die Sache ran gehen, sprich eine Analyse machen warum es nicht geklappt hat (sei dabei wirklich ehrlich zu dir selber etwas was ich auch erst lernen musste und ja die Wahrheit kann manchmal weh tuen)...erstelle dir dann einen Lernplan den du auch einhalten kannst. Setze dich nicht durch einen zu dichten Lernplan unter Druck. Besorge dir Nachhilfe...gibt es bei euch Tutorien in BC? Wenn ja frage die Tutoren nach Nachhilfe, denn die haben oftmals ein guten Blick dafür, was für uns Mediziner in BC am wichtigsten ist.
    Lerne lernen, besorge dir Literatur über effektives lernen.
    Gehe nur in die Prüfung wenn du dich wirklich sicher im Stoff fühlst, ansonsten muss halt der gelbe her.
    Dies wäre der Plan für den 3. Versuch

    Ob du nun wirklich nochmal 2 Jahre warten sollst/willst kann dir hier glaub ich keiner genau beantworten, dass musst du allein mit dir ausmachen ob du das kannst?! Ich persönlich würde mich damit glaube ich sehr sehr schwer tuen.
    Ich habe nochmal überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich in diese Prüfung muss. Eben weil ich erst 11 Wartesemester habe. Dieses Studium ist ein Traum - Träume können nicht immer wahr werden.

    Ich gebe jetzt mein bestes, besorge mir Nachhilfe und tue alles erdenkliche um mir später keine Vorwürfe zu machen.

    Vielen Dank für deine Antworten.

    Alles Gute ,
    H.

    PS. Es geht um Chemie - Biochemie (ist bei uns im 4. FS und in das muss ich erstmal kommen ).



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2014
    Semester:
    VI
    Beiträge
    216
    Bei uns konnte man in Chemie und BC bei Bedarf auch die Professoren ansprechen und nach Nachhilfe fragen. Da würdest du dann hoffentlich an erfahrenere Tutoren geraten, die auch Wissen, was verlangt wird.



Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook