Seite 5 von 369 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 1845
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    1.746

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Pünktchen,

    ich kenne die Kinderklinik Jena auch vom PJ bzw. als Mutter. Auf ITS und Postintensiv wird auch in Seitenlage gelagert, allerdings sind die Kinder alle am Monitor. Für zuhause wurde das nicht empfohlen.

    Bei uns werden die Kinder mit SHT auch über die Unfallchirurgen aufgenommen, nur Überwachung wie Evil es schreibt, keine Blutentnahme.

    LG
    Annekii ... noch 20 min Dienst
    Ein Standpunkt ist kein Grund, sich nicht zu bewegen.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #22
    Avatar von Pünktchen
    Mitglied seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.203
    also bei rotaviren hilft mutaflor meiner meinung nach auch wenig....infectodiarrstop schon mehr nur max 3 tage durchfall...und bei tiorfan...nach 1tag therapie erfolge...aber nur kurzzeitig und bei infectodiarrstop LGG anhaltende erfolge... tiorfan hilft auch bei salmonellen...wo der rest ja versagt...

    zu beachten ist, dass Mutaflor sauteuer ist! 1amp 2 euro!

    und was sagt der Kostaufbau in der realität? wie im buch nach empfehlung oder eigenart des hauses weil die schwestern dran glauben?

    und wie schon an anderer stelle berichtet..empfehlen wir die modifizierte seitlagerung, da bei uns auch so viele kinder schrecklich platte hinterköpfe haben bzw. schiefe köpfe...da nur einseitig der kopf gelagert wurde...

    wie siehts mit der empfehlung zum breitwickeln aus? alle bis zur u3 oder nur die auffälligen?


    @annekii
    die NG fortbildung scheint gut gewesen zu sein...hätte auch noch was für dich...nen tageskurs in NG reanimation...bzw nen PALS-Kurs...
    Geändert von Pünktchen (01.06.2007 um 15:47 Uhr)

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #23
    Avatar von Pünktchen
    Mitglied seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.203

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #24
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    1.746
    Hallo!

    Oh, die Fortbildung zu neuromuskulären Erkrnakungen war sehr spannend heute.. da kribbelt es in mir, ich habe sooo eine Lust, viel zu wissen und können Aber nun muss ich erstmal Basics lernen.

    Ich weiß auch gar nicht, ob das mit dem Mutaflor wirklich hilft. WIr setzen es an, wenn das Kind sehr viele Stühle hat, das ist aber oft dann am 2. , 3. oder auch 4. Tag. Und dann wird es besser.... ob es das nicht auch ohne gewesen wäre??

    Ich habe mit Mutaflor als Aufbaukur nach Antibiosen übrigens gute Erfahrungen. Allerdings nun privat. Wenn Töchterlein AB braucht, bekommt sie nen Soor und hat unendlich Blähungen und ewig Durchfall. Wir lassen nun immer gleich Mutaflor mitverordnen und schließen es danach an und damit kommt es dann alles wieder ins Lot.

    Zum Breitwickeln weiß ich leider nichts. Das läuft bei uns über die Frauenklinik und den Orthopäden, da sind wir irgendwie außen vor. Ich nehme aber gerne Antworten hier auf!

    2 meiner Kolleginnen waren in Berlin zu einem Neokurs. ZU dem will ich dann auch. Ich habe aber auch schon 2 Neo-Reanimationskurse mitgemacht und gehe ja nun auf die Neo zum Zuschauen und Lernen. Wahrscheinlich müsste ich nun einfach mal auch Neos vor mir haben und behandeln müssen?

    LG
    Annekii im freien Wochenende!!!
    Ein Standpunkt ist kein Grund, sich nicht zu bewegen.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #25
    Avatar von Pünktchen
    Mitglied seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.203
    Mutaflor bei Antibiosen das machen wir auch mit Erfolg...

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook