teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #23756
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Zahnfee
    Beiträge
    2.829
    Bei manchen hatte ich auch das Gefühl, dass die Geburtserlebnisse so eine Art Wettbewerb sind, wer die "härtere" und "bessere" Mutter wäre....aus solchen Debatten versuche ich mich rauszuhalten, es kommt so wie es kommt und jede Frau und jedes Baby sind unterschiedlich
    Allerdings kann ich auch nicht wirklich an eine komplette Schmerzausschaltung durch Meditation und Co während der Geburt glauben, das war ja selbst mit PDA nicht der Fall.....Wäre ich aber auch nicht der Typ dafür gewesen



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #23757
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    8.245
    B: "Mama, der Dino kann nicht mehr brüllen" und zeigt mir seinen Playmobil-Dino
    Ich gucke dem ins Maul: "Hm, er hat auch gar keine Stimmbänder"
    B: "Macht nichts, ich habe eine Packung dabei"

    Ich: "Räumt ihr jetzt mal euer Zimmer auf?"
    B: "Ich habe einen Plan"
    P: "Einen Deal!"
    B: "Ey, unterbrich mich nicht! Ich habe einen Plan!"
    Ich: "und der wäre?"
    B zu mir: "Du räumst das Lego auf und wir machen den Rest später"
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #23758
    Blaulichtgurke Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    GCS 16 - Spricht unaufgefordert
    Beiträge
    10.460


    Erster Urlaubstag im Ferienhaus. Kinder seit ner Stunde im Bett, wir sitzen im Wohnzimmer. Auf einmal weint K3.
    Ich geh also nach oben, wo die Schlafzimmer sind, und stelle irritiert fest, dass das Weinen aus dem Bad kommt. Licht aus, K3 sitzt (nicht wirklich wach, aber weinerlich) in der (leeren) Badewanne.

    Erklärung dafür vermutlich: Der Weg vom Kinderschlafzimmer zur Badewanne ist in etwa derselbe wie zu Hause vom Kinderschlafzimmer ins elterliche Bett



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #23759
    Toastbrot im Regen
    Mitglied seit
    13.06.2009
    Ort
    arrivederci
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von agouti_lilac Beitrag anzeigen
    Ich denke, man darf sich nicht auf das Hypnobirthing versteifen... dass jetzt alles so nach "Geburtsplan" verlaufen muss, den man sich zurecht gelegt hat. Gebären ist variabel, man muss flexibel im Kopf bleiben und sich auf eine neue Situation einstellen müssen. Und schmerzfrei halte ich persönlich für Bullsh*t... schmerzärmer trifft es wohl besser, bzw. eine andere Art, mit dem Schmerz umzugehen... "jede Wehe bringt mich meinem Kind näher", "auf der Welle reiten" und so. Auf jeden Fall viel Erfolg dabei! Und super, dass dein Partner so mitzieht! DD ist eine Art Hochburg für Hypnobirthing, meine ich gelesen zu haben.
    Das war mir nicht bewusst, aber du hast recht - kurz googeln zeigte, dass es einen Haufen Kurse gibt

    Ich denke vor allem beeinflusst es, wie man mit den wehen/Wellen umgeht... Schauen wir mal!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #23760
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.04.2018
    Beiträge
    98
    Da bin ich mal gespannt was du von deiner Geburt schreibst. Für mich hat das immer noch etwas mystisches so Meditationen. Höre aber immer häufiger von Leuten bei denen das klappt.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018