teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    27.11.2006
    Ort
    alles Maximal
    Beiträge
    1.142

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    aaaaaaaaaaaaaaaaa
    Geändert von gyrasehemmer (13.01.2014 um 20:24 Uhr)



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Ort
    südlich des Nordpols
    Semester:
    Eine Hand + Vier Finger
    Beiträge
    627
    Hab 4 Wochen famuliert in einer Päd-Praxis. Der Umgang mit den Kindern war sehr schön. Durfte auch selbst U´s machen hatte ohne Aufsicht eigene Pat., die ich später vorstellen mußte. Das war alles sehr gut.
    Allerdings weiderholte sich leider auch vieles schnell. Sehr viele U´s, Impfungen, Erkältungen. Das war mir zuviel Durchschleusung von Pat. Vielleicht wären 2 Wochen besser gewesen.
    Besucht die größte Nintendo-Community Deutschlands:
    http://www.nintendo-online.de



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  3. #8
    PalimPalim! Avatar von epeline
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Ort
    Krabbelgruppe
    Beiträge
    6.808
    um das thema mal aufzugreifen:

    meint ihr, zwei klinische semester sind genug, um möglichst viel von einer famu in einer päd-praxis mitnehmen zu können?
    was sollte man da so wissen?



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  4. #9
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Gelsenkirchen
    Semester:
    Ärztin
    Beiträge
    832
    Ich würd sagen, dass das nicht unbedingt was mit der Semesteranzahl zusammenhängt, sondern damit, ob du schon Pädiatrievorlesung hattest, denn da lernst du nunmal auch das, was wichtig ist und was du wissen solltest... Ich zumindest hab das so gemacht, dass ich die Famus erst nach den Vorlesungen mache und denke, dass mir das so auch am Meisten bringt...



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    im schönen Heidelberg
    Semester:
    Z.n. HEX
    Beiträge
    172
    Denke auch, dass es nicht schlecht ist, zumindest ein bisschen Vorahnung zu haben. Pädvorlesung oder schonmal ne Päd in der Uni von innen gesehen zu haben. Alternativ reicht vielleicht auch die Innere schon hinter sich zu haben und dann in der Praxis die Kinderspeziellen Dinge zu sehen/lernen.

    Hatte 3 Woche Pädpraxisfamulatur. War nett, machen durfte ich aber, im Gegensatz zu den Vorschreibern hier eher... nichts. Zugucken, mal was interessantes nachuntersuchen und die Arzthelferin impfen. Dat wars. Gelernt habe ich schon was, war trotzdem interessant und eine nette Praxis, aber doch ziemlich passiv.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook