teaser bild
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 26 bis 28 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    verachtet Tyrannen! Avatar von McDübel
    Mitglied seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.564
    Oje, Atya...verzwickte Kiste òÓ
    Aber ohne Rö-Bilder und klinischer Untersuchung kann Dir hier wohl niemand einen passenden Rat geben. Da solltest Du einfach das Gespräch mit Deiner ZÄ am Mittwoch abwarten. Die kennt Dich und Deinen Zahn. Alles Gute auf jeden Fall!☺


    Mal allgemein gefragt - warum wird eine retrograde WF denn nicht standardmäßig nach WSR durchgeführt? Damit würde man die Wurzel doch von unten her obturieren und eine Ausbreitung/Ansiedlung von Bakterien in den periapikalen Raum verhindern, was wiederum einen Knochenabbau verhindert. Oder ist das jetzt falsch/zu einfach gedacht?

    Und brauchen Bakterien von der Zahnkrone bis zur Spitze tatsächlich ca. 90 Tage? : ))



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #27
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.02.2015
    Semester:
    5
    Beiträge
    238
    Wird nicht durchgeführt, weil
    a) Zeit Aufwand
    b) sehr schweig einen guten Kieferchirurgie oder endodentologe zufinden, der diese Behandlungsmethode richtig/gut durchführen kann
    c) Der Zahn muss gut desinfiziert und gereinigt werden sonst besteht die Möglichkeit eine erneute Fühlung
    d) wenn du dir eine vernünftige Behandlung dir wünschst musst du Geld investieren.also auf deine eigene Kosten
    90 Tage habe ich auch gelesen das stimmt wohl



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #28
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.08.2009
    Beiträge
    79
    verschoben
    Geändert von querfeldein (02.10.2017 um 21:16 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

MEDI-LEARN bei Facebook