teaser bild
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Beiträge
    326

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Muriel Beitrag anzeigen
    Das sagen aber irgendwie immer nur die, die vorher Neuro gemacht haben, dass Psy so nett sein soll Ein Freund macht gerade nach vier Neurojahren sein Psych-Jahr und wird wahnsinnig. Kann es kaum erwarten, wieder ins richtige Fach wechseln zu können, der stirbt vor Langeweile, der arme Kerl
    Und der Neurologe auf meiner Station hat sich schon darauf gefreut, dass er bald wieder ins sein Fach wechseln darf, weil die Patienten in der Neuro normaler seien



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.03.2010
    Beiträge
    575
    Landshut in Bayern (Psychiatrie) ist für Neurologen im Gegenfach jedenfalls eher ein Abturner. Auch, weil dort neurolog. Expertise überhaupt nicht gefragt ist, im Gegenteil: Man ignoriert sie. Man ignoriert Somatisches generell. Nur so als kleiner Tipp......

    Neurologen im Gegenfach bemerken übrigens (zu Recht !) gerne, daß die Absonderlichen meist NICHT die Patienten in der Psychiatrie seien. Sondern (auch) die "Kollegen"........Und das nimmt man ihnen seitens der Psychiater sehr übel.



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  3. #13
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    27.078
    Ui, bist Du jetzt nicht ein Nestbeschmutzer? Machst doch selber Psych, oder?



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von stennadolny Beitrag anzeigen
    Neurologen im Gegenfach bemerken übrigens (zu Recht !) gerne, daß die Absonderlichen meist NICHT die Patienten in der Psychiatrie seien. Sondern (auch) die "Kollegen"........Und das nimmt man ihnen seitens der Psychiater sehr übel.
    Die Aussage kommt mir auch bekannt vor (also nicht, dass ich so denke, sondern ein mir bekannter Neurologe hat mal so was fallen lassen, aber nicht über alle).



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  5. #15
    "Ich hab Makulaaaaaa"
    Mitglied seit
    14.08.2009
    Beiträge
    28
    danke an alle für die antworten!

    kann noch jemand in der umgebung von tübingen eine psychiatrie ruhigen gewissens empfehlen? (nicht die uni-klinik tübingen)
    oder von einer abraten?
    vom groben durchschauen gäbs nürtingen, reutlingen, calw, ein paar in stuttgart - hab ich was vergessen?



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018