teaser bild
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 25
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    OMTG
    Mitglied seit
    18.08.2005
    Beiträge
    1.363

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von stennadolny Beitrag anzeigen

    Neurologen im Gegenfach bemerken übrigens (zu Recht !) gerne, daß die Absonderlichen meist NICHT die Patienten in der Psychiatrie seien. Sondern (auch) die "Kollegen"........Und das nimmt man ihnen seitens der Psychiater sehr übel.
    Die meisten Neurologen die ich kenne haben eine Polyneuropathie.
    Memento mori



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2006
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    4
    Beiträge
    236
    ich kram mal was ganz altes wieder aus. Kann mir jemand sagen, wie das Psychiatrieweiterbildungszeugnis für den neurologischen Facharzt auszusehen hat? Hat evtl jemand ein Beispielzeugnis? Muss das selbst verfassen (Ausland). Und die deutsche Ärztekammer legt ja schon sehr wert auf ihre Formulierungen etc...
    Und habt ihr das normale neurologische Logbuch auch fürs Psychiatriejahr ausfuellen lassen?
    Danke schonmal
    LG



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #18
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    09.10.2002
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    980
    Bei mir wurde das normale Neurologbuch ausgefüllt.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2006
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    4
    Beiträge
    236
    ok danke schonmal



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.04.2010
    Semester:
    Geschafft!
    Beiträge
    102
    Hier eine interessante Petition zu dem Thema:
    https://www.dgn.org/neuronews/59-neu...-weiterbildung

    Die "jungen Neurologen" fordern eine Erweiterung des Wahlpflichtjahres um weitere Fächer als die Psychiatrie, z.B. Neuroradio, Innere usw.. Finde ich total unterstützenswert! Das Pflichtjahr Psychiatrie halte ich nämlich für ziemlichen Unsinn. Auch in allen anderen Fächern können einem Patienten mit psychischen Erkrankungen begegnen und psychische Erkrankungen äußern sich in allen möglichen somatischen Symptomen. Warum ausgerechnet die Neurologen ein Jahr verpflichtend in die Psych sollen, ist wahrscheinlich nur noch historisch begründbar. Deswegen: Unterschreiben!!

    PS: nicht falsch verstehen. Ich finde die Psychiatrie total wichtig und interessant. Ich möchte nur nicht dazu gezwungen werden.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018