Seite 5 von 900 ErsteErste 1234567891555105505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 4497
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Time Out die Zweite! Avatar von Rico
    Mitglied seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.635

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Kommt drauf an, wo Du Physikum machen willst... wenn Du das in D machst, dann muß Du das Formular einreichen.
    Das kannst Du aber auch nachträglich ausstellen lassen, also einfach nochmal zur PDL mit dem Wisch marschieren und lieb fragen - is eigentlich kein Problem...
    Wenn die in Ungarn das akzeptieren, dann dürfte da eigentlich kein Problem sein, denn wenn Du mit bestandenem Physikum wechselst, dann interessiert sich keiner mehr für das Pflegepraktikum...
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2003
    Beiträge
    20
    Ich hätte auch ncoh eine Frage:

    Ich mache zur zeit mein Pflegepraktikum und zwar direkt alle drei Monate am Stück. Jetzt habe ich mir die Frage gestellt, da man ja praktisch wie eine Schwester/Pfleger Vollzeit arbeitet, ob man da nicht gesetzlichen Urlaub bekommt, für diese drei Monate arbeiten und wenn es nur ein paar tage oder eine Woche sind. Kann man das irgendwo nachlesen???

    Meine Freundin z.B. macht nämlich auch drei Monate PRaktikum und hat glaub ich eine Woche Urlaub. Weiß jemand was darüber???



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #23
    HIer..äh...Dings! Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    been here, done that, got the shirt
    Beiträge
    8.395
    Nö, steht dir nicht zu. Wenn er dir dennoch gegeben wird, muss sisch das Praktikum um die "Urlaubs"woche verlängern. (ZUmindest theretisch: Wenn auf dem Wisch hinterher keine Unterbrechung steht und auch der Urlaub nicht extra erwähnt wird, sondern nur der Zeitraum, wird das LPA nicht auf die Idee kommen, nachzufragen.)

    Gruß,
    Sebastian



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.08.2003
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    flügge
    Beiträge
    29
    Hab auch ne kleine Frage.

    Wie kurzfristig kann ich mich denn für einen Praktikumsplatz bewerben? Also tendenziell eher zwei Wochen oder ein halbes Jahr vorher?

    Grüßle



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #25
    SchokoInMassenKonsumentin Avatar von Rübe
    Mitglied seit
    09.06.2003
    Beiträge
    392
    Hab einfach angerufen und musste formalitätshalber eine Bewerbung schreiben. Und wenn der Persochef nicht gerade Urlaub gehabt hätte, hätte ich am Montag nach meinem Anruf anfangen können. Würde sagen ein Monat vorher reicht.
    "I have not failed. I've just found 10,000 ways that won't work."
    - Thomas Alva Edison (1847-1931)-



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook