teaser bild
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 39
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.03.2011
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo!

    Ich spiele momentan mit dem Gedanken in Bratislava das Medizinstudium auf englischer Sprache zu beginnen, da ich mit einem 2,0 Abitur in Deutschland keine große Chance habe.

    Nun wollte ich fragen, ob jemand hiermit schon Erfahrungen gemacht hat, speziell im Bezug auf einen Rückwechsel nach Deutschland nach dem Physikum.

    Bin für jegliche Informationen dankbar

    Grüße,

    freakyslidey



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    4.243
    Zu Bratislava konkret kann ich dir nicht Dir nichts sagen.

    Aber was die Anrechnung des Physikums angeht (ich bezweifele, dass es in Bratislava so etwas gibt), solltest Du am besten mal bei deinem zuständigen LPA anrufen.

    Für den englischsprachigen Studiengang in Riga weiß ich, dass pauschal nicht das Physikum anerkannt wird. Stattdessen wird eine Einzelfallprüfung durchgeführt, Ergebnis offen ...
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von smartie
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    6
    Beiträge
    86
    Für den englischsprachigen Studiengang in Riga weiß ich, dass pauschal nicht das Physikum anerkannt wird. Stattdessen wird eine Einzelfallprüfung durchgeführt, Ergebnis offen ...
    so ein quatsch, ich selbst kenne einige leute, die vor kurzem ihre zwei jahre in riga studiert haben und ohne probleme ihr physikum anerkannt bekommen haben!Die studieren nun im fünften Semester in Deutschland weiter.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    4.243
    Zitat Zitat von smartie Beitrag anzeigen
    so ein quatsch, ich selbst kenne einige leute, die vor kurzem ihre zwei jahre in riga studiert haben und ohne probleme ihr physikum anerkannt bekommen haben!Die studieren nun im fünften Semester in Deutschland weiter.
    Das ist kein Quatsch, sondern eine schriftliche Auskunft vom LPA Niedersachsen, die ich vorliegen habe
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von smartie
    Mitglied seit
    07.09.2010
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    6
    Beiträge
    86
    http://www.brd.nrw.de/gesundheit_soz...inweisen_.html

    okay, kann schon sein, dass das LPA in Niedersachsen es nicht anerkennt, habe mich nur in NRW informiert und da werden einem siehe Merkblatt mit 8 großen und 8 kleinen Scheinen plus Erste Hilfe Kurs und Pflegepraktikum vier Semester anerkannt.
    Also alles gut



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook