Seite 1 von 186 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 928
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    18.074

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Mitschamanen,

    da ja öfters mal Fragen/Anekdoten unsererseits im Assithread mit folgenden Kommentaren etwas ausarten können und es die meisten richtigen Ärzte eher weniger interessiert bzw. auch kaum verstanden wird, dachte ich, wir richten uns hier mal unser dunkles Kämmerchen mit Spaltlampe und co ein. Hier können wir uns gegenseitig etwas erzählen, ohne die Gefahr einzugehen, andere zu nerven

    Und ich hätte da auch mal eine Frage direkt zu Anfang...

    Hat einer von Euch schon mal eine tatsächliche Wirkung auf verschiedenste systemische Medikationen (TBC-Medikation, Tamoxifen, Chloroquin, Resochin...) gesehen, die zum Abbruch der Therapie geführt hätte? In der Praxis haben wir andauernd entsprechende Kontrollen, irgendetwas Auffälliges habe ich da noch nie gesehen, und auch damals in der Klinik, als wir bei der angeschlossenen Lungenklinik mit großer Infektionsstation jede Woche mindestens 5 Konsile hatten, ist nicht ein einziges Mal etwas aufgetreten. Mittlerweile glaube ich gar nicht mehr daran Ach ja, und wer hat schon mal eine Cornea verticillata mit subjektiver Beeinträchtigung gesehen? Diese ganzen Amiodaron-Kontrollen sind irgendwie auch... hm... überflüssig. Wobei mal ein Kardiologe zu mir meinte, die Hornhaut an sich interessiere ihn dabei gar nicht, er wolle nur wissen, oder Patient das Medikament auch tatsächlich nimmt



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    1.867
    Also ich meine mich zu erinnern dass unter Chloroquin eine Patientin tatsächlich farbenblind wurde und auch im Visus abgefallen ist. Nach vielen Jahren dann...
    Und etwas Blendung oder Lichtstreuung beim Autofahren haben die Verticillatae auch.



  3. #3
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    18.074
    Diese Blendungsgeschichten kenne ich zwar auch, die waren aber bisher alle nach Cat-OP reversibel, die ich gesehen habe



  4. #4
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    14.657
    Zitat Zitat von Muriel Beitrag anzeigen
    Wirkung auf verschiedenste systemische Medikationen (TBC-Medikation, Tamoxifen, Chloroquin, Resochin...)
    Ethambutol --> Störungen des Farbsehens
    Tamoxifen --> Retinopathie (Ablagerungen von gelben Kristallen)
    Chloroquin (äh = Resochin ) --> Schießscheibenmakulopathie

    Grins, ich konnte es mir nicht verkneifen. Das waren meine Assoziationen. Man merkt kaum, dass ich gerade für so'n komisches Examen lerne.... neee, merkt man gar nicht
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



  5. #5
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    18.074
    Hehe, brav Daisy *tätschel* Ich ernenne Dich hiermit zur Schamanin h.c.



Seite 1 von 186 123451151101 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook