teaser bild
Seite 1 von 113 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 564
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Der Gomerflüsterer Avatar von Krankenwärter
    Mitglied seit
    08.05.2007
    Beiträge
    14
    Salve,
    meine Kollegen und ich haben vor ner Weile mal angefangen die nervigsten Sprüche der Pat´s in der ZNA aufzuschreiben. Und zwar die die man pro Schicht min. 8 mal zu hören kriegt.

    1. Habbe se mich vergesse.......
    2. Ich bin ja ned empfindlich, ABER.....
    3. Bis gestern konnt er/sie noch laufe (der Pat. ist eine einzige Kontraktur...)
    4. ....ich bin schließlich auch n Notfall......
    5. Krieg ich jetz was zu esse.
    6. Jetzt wart ich schon 2 Stunden (nach spätestens einer halben Stunde)
    7. Des geht schon seit drei Wochen so, aber heut nacht ist es bwesonders schlimm.....
    Ich glaub er/sie hat Fieber....nein, gemessen haben wir noch nicht....
    8. Aber gell, lasse se noch ä bißl Blut drin..... (bei Blutabnahme)
    Hätte se was für den Stuhlgang. Ich war seit heut morgen nimm.
    9. Do konnsch verrecke...
    Wissen se, der Buder meiner Schwägerin, dessen Freundes Tochter Enkelin ist auch Ärztin....ich kenn mich ein bißchen aus!
    10. Aber der isch doch viel später wie ich gekomme. Warum kommt der jetz vor mir dran (Antwort: Sie haben sich den Fuß verstaucht, er hat einen Puls von 230....)


    Würd mich interessieren ob´s euch ähnlich geht.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #2
    Ehemann und Vater Avatar von RS-USER-emergency doc
    Mitglied seit
    09.05.2007
    Beiträge
    2.316
    11. Herr Doktor, nicht das das was Bleibendes sein kann...(bei 'ner Handgelenksprellung des Kindes)
    12. Wo ich schonmal hier bin, könnten Sie mein Cholesterin auch mal abnehmen, das war letztens so hoch... (bei Blutentnahme vor OP einer SHF)
    13. Wie, ich muss jetzt hierbleiben? Das passt mir aber gar nicht.(nachdem man dem Patienten erklärt hat, das seine subtotale Zeigefingeramputation doch besser im OP versorgt wird)
    14. War doch gut, daß ich gekommen bin, oder? (bei leinen Schnittwunden, die mit viel Goodwill ein Pflaster bekommen)
    15. Nee, da kriegen sie nix, mein Hausarzt kriegt da auch nix... (und "Sie können das aber toll" nachdem man aus der fingerdicken aber nicht in der Mitte liegenden Vene in der Ellenbeuge Blut rausgekriegt hat)
    .oO°Oo. The Secret Order of the ^v^ .oO°Oo.
    Für jedes komplexe Problem gibt es eine Lösung, die einfach, bestechend und falsch ist
    (H.L. Mencken)
    www.krankenhauskantine.de



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.09.2006
    Beiträge
    601
    16. Mein Mann ist schließlich privat versichert, ich bestehe darauf, daß sie SOFORT den Herrn Professor rufen !

    17. Da ist man schon katholisch und muß trotzdem warten.

    18. Ich nehme so kleine, weisse Tabletten fürs Herz, die kennen sie doch auch ?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Geduldsbalken-Träger
    Mitglied seit
    17.02.2004
    Beiträge
    993
    19. "Ja leck mich fett" (94-jährige Patientin, dement, hatte Hunger und einen Weihnachtsstern gefuttert)
    Es ist alles eine Frage der Organisation.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #5
    Premium Mitglied Avatar von RS-USER-Nufragnich
    Mitglied seit
    02.02.2004
    Beiträge
    228
    Man rennt über die Station, es klingelt überall gleichzeitig. Patient 1 ist bis zur Halskrause zu gekotet, Patient 2 ist vor Badezimmer kollabiert, Patient 3 hat einen Harnverhalt, dass es ihm schon aus den Augen kommt... Wärend man gerade das Zeug für den Einmahlkatheter zusammen sucht, wirft man noch einen Blick in das Zimmer von Patient 4 und dann sowas:


    20. Schwestern, können Sie mal das Fenster öffnen? Ich hoffe, ich habe sie nicht gerade bei was wichtigem gestört?


    Nee überhaupt nicht, darf ich ihnen vielleicht noch etwas Zucker in den Hintern blasen?
    "Bei uns wird auf dem Platz wenig gesprochen. Das könnte an der Kommunikation liegen."
    Erich Ribbeck



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 1 von 113 123451151101 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018