teaser bild
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 90
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Herzschamane
    Mitglied seit
    28.02.2005
    Ort
    Deichschafland
    Semester:
    6.WBJ Wunderheilung
    Beiträge
    2.599
    Ich habe das zwar unterschrieben, aber mache nicht übermässig viele Dienste (ca. 2 Dienste a 18 Std. im Monat und ein Wochenende mit 2x 12 Std. Dienst). Habe dieses Wochenende Dienst gehabt, da hatte mein Chef sogar was gegen, weil ich gerade Privatassi bin und dort, seiner Ansicht nach, sowieso schon genug Überstunden mache (ca. 5-6 pro Woche).



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.05.2009
    Beiträge
    210
    Ich habe kein Opt-Out unterschrieben und mache trotzdem 6-7 BD im Monat und dazu noch paar Rufdienste (und nich weil ich muss, sonder weil ich will - ich verstehe nicht wie man ohne Dienste und nur mit dem Grundgehalt leben kann...) Niemandem interessiert das Opt-Out bei uns.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #18
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    25.541
    Habe kein Opt-out unterschrieben - und mache in der Regel 5 Dienste im Monat, davon einmal Fr+So und einmal Sa. Da frag ich mich echt, was mir das gebracht hat, das nicht zu unterschreiben (zumal es mir niemand vorgelegt hat). Der Kollege, der mal offiziell Opt-out vorgelegt bekommen hat und das nicht unterschrieben hat, macht nur 1 Wochenenddienst im Monat. Wieso da jetzt Unterschiede gemacht werden, keine Ahnung. Aber es ärgert mich maßlos!
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #19
    Stayin' alive Avatar von MissGarfield83
    Mitglied seit
    14.03.2007
    Semester:
    Fulltime working multitasking ninja
    Beiträge
    3.956
    Rein rechtlich müsstest du gerade ne Menge Überstunden anhäufen, wenn du einen Vertrag basierend auf einem gültigen Tarifvertrag hast - aufschreiben ;) Lt. AZG ist ja eine Überschreitung von 48h ( ?) n. zulässig - also wenn das zuständige Amt dort kontrollierte würde es saftige Strafen hageln



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #20
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Ort
    Mainz
    Semester:
    been there; done that!
    Beiträge
    1.906
    Zitat Zitat von Lakemond Beitrag anzeigen
    ...ich verstehe nicht wie man ohne Dienste und nur mit dem Grundgehalt leben kann...
    sorry, kann diese aussage leider nicht verstehen.....und verweise mal auf die gehaltstabelle der kirchlichen häuser, die z.zt. m.e. die niedrigsten gehälter zahlen....und selbst diese zahlen sind doch recht ansehnlich....
    das ganze natürlich immer in relation zum jeweiligen lebensstil und den monatlichen fixkosten...aber ich habe auch keine yacht in monaco und eine zweitwohnung in new york und könnte auch mit dem grundgehalt sehr gut leben....!!!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018