teaser bild
Seite 962 von 967 ErsteErste ... 462862912952958959960961962963964965966 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.806 bis 4.810 von 4834
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #4806
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    11. (PJ)
    Beiträge
    6.434

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich war grob geschätzt wahrscheinlich in einem Drittel der Vorlesungen. Je nach Qualität, Fach, Uhrzeit und Lust und Laune. In Chirurgie und Innere hab ich mit Büchern gelernt (hats was für die Klausur gebracht? nein), in manchen anderen Fächern mit Skripten oder nur mit Altklausuren. Bei uns waren die Klausuren sehr ungleichmäßig auf die klinischen Semester verteilt weshalb man sich jedes Semester eine neue Strategie überlegen musste. In Semestern mit wenigen Klausuren hab ich meist erst in der Schlussphase gelernt (und meist jedes Fach auch tatsächlich gelernt) während ich in Semestern mit vielen Klausuren vieles schon vorher zusammengefasst habe damit ich es mir am Schluss nur noch ins Kurzzeitgedächtnis prügeln musste (und stark von Altklausuren profitiert)...

    Hier ist jetzt so langsam alles für das erste PJ-Tertial organisiert, bekomme vom Krankenhaus eine 56qm-Wohnung für €150 warm... Wird dann in den darauffolgenden Tertialen ernüchternd werden wieder wie ein Student wohnen zu müssen



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #4807
    Registrierter Benutzer Avatar von Atya
    Mitglied seit
    13.02.2015
    Semester:
    10
    Beiträge
    340
    Bei mir war genau wie bei sheep aber ich habe manche Vorlesungen regelmäßig besucht
    ( Innere/Derma/Neuro/ Pharm/HNO/ klinische. Chemie)
    Hatte noch Amboss und Allex zum nachschlagen zusätzlich zur Vorlesungsfolien und Altklauseren, habe meistens 6 bis 8 Wochen vor der Klausurwoche angefangen zu lernen und während das ganze Semester mich immer gut vorbereitet für UAK/Seminare
    Daswird schon klinik ist viel entspannter als die Vorklinik ;)

    @ Davo cool, ich muss kein Zimmer mieten. Das Haus ist gleich um die Eke wo ich wohne! Ich freue mich auf die Chirurgie



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #4808
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.04.2018
    Beiträge
    27
    Bei mir war es auch genau so wie bei Atya und sheep. Ich habe manche Vorlesungen regelmäßig besucht. Fürs Lernen hatte ich die Duale Reihe und die Basics Reihe genommen. Skripte und Altklausuren sind ajf sehr sinnvoll fürs Bestehen und sogar gute Noten zu erzielen. Der Lernstoff ist ajf mehr als es im Vorklinik war. Lernen lernen lernen und ab und zu mal spaß haben ;).

    Viel Glück.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #4809
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2016
    Semester:
    5
    Beiträge
    88
    Ich habe mal eine außergewöhnliche Frage:
    Ich bin jetzt in das 5. Semester gekommen und möchte natürlich gerne schon meine erste Famulatur machen, habe aber überhaupt keine Lust auf diese klassischen Sachen, wie Innere und Chirurgie in einem stinknormalen Krankenhaus. Ich möchte mein Studium außergewöhnlich, interessant und abwechslungsreich gestalten und nicht diesen 0815 Kram durchmachen, wie jeder andere auch. Ich hatte da eher an besondere Famulaturen gedacht, wie z. B. in der JVA oder auf einem Kreuzfahrtschiff. Kennt ihr da noch welche? Beim Amt oder Bund. Sowas halt in der Art. Wisst ihr was ich meine?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #4810
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.04.2018
    Beiträge
    86
    Zitat Zitat von runningMan18 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine außergewöhnliche Frage:
    Ich bin jetzt in das 5. Semester gekommen und möchte natürlich gerne schon meine erste Famulatur machen, habe aber überhaupt keine Lust auf diese klassischen Sachen, wie Innere und Chirurgie in einem stinknormalen Krankenhaus. Ich möchte mein Studium außergewöhnlich, interessant und abwechslungsreich gestalten und nicht diesen 0815 Kram durchmachen, wie jeder andere auch. Ich hatte da eher an besondere Famulaturen gedacht, wie z. B. in der JVA oder auf einem Kreuzfahrtschiff. Kennt ihr da noch welche? Beim Amt oder Bund. Sowas halt in der Art. Wisst ihr was ich meine?
    Vielleicht eine Famulatur in Ausland? Ist zwar nicht dasselbe wie auf einem Kreuzfahrtschiff, aber vermutlich trotzdem "außergewöhnlicher" als ganz normal in einem Krankenhaus in Deutschland, und man kann seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018