teaser bild
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 36 bis 37 von 37
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.04.2016
    Beiträge
    17

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Zaphir Beitrag anzeigen
    Dürfen die hier einfach Werbung betreiben ?

    Kenne übrigens einige Kollegen die haben richtig schlechte Erfahrungen mit studimed gemAcht.

    Es wurde professionelle Hilfe vor Ort versprochen, doch dann wurden die studenten doch alleine gelassen und man müsste sich um alles selbst kümmern. Alles selbst heißt dann: selber Wohnungen suchen, selber Visa klären, selber um ggf. Anerkennungen kümmern. Vorort befindet sich kein Ansprechpartner o.ä.

    Es wird eine Jahresstudiengebühr + Steuern erhoben, nur um einmalig die Studenten zur Uni zu bringen (Flugticket muss selbst gezahlt werden) und einmalig den Kontakt zum Dekanat herzuleiten.



    Ich kann jeden empfehlen sich selbst bei den Unis im Ausland zu bewerben, falls der Wunsch ist im Ausland Medizin zu studieren. Denn viel mehr machen diese Agenturen auch nicht.
    Hallo Zaphir!

    Ich habe dem anderen Nutzer unsere Unterstützung angeboten, nicht mehr und nicht weniger. Selbstverständlich kann man sich auch ohne Agentur bewerben, wenn man alles selbst organisiert - wir würden nie etwas anderes behaupten.

    Verraten Sie uns die Namen ihrer Kollegen? Wenn Sie wirklich Kunde von uns sind, nehme ich gerne persönlich zu allem Stellung. Wo studieren sie denn? Innerhalb der EU brauchen EU-Bürger gar kein Visum. Die obligatorische Anmeldung beim EMA machen wir durchaus mit unseren Studierenden. Es ist jedenfalls durchaus so, dass wir damit werben uns auch beispielsweise um die Wohnungsvermittlung zu kümmern und dies natürlich auch umsetzen. Ebenso wie wir vorab mit unserem 1-Monats-Vorbereitungskurs mit Professoren der ausländischen Unis auf das Studium vorbereiten und später beim Rückwechsel nach Deutschland unterstützen.

    Viele Grüße
    Hendrik Loll



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #37
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.01.2017
    Beiträge
    4
    So es tut mir wirklich den Leuten leid denen ich nicht geantwortet habe. Ich habe nämlich diesen Account eigentlich nur zu dem Zweck gemacht um einen einmaligen Post zu schreiben, weil ich mich gezwungen gefühlt habe anderen Menschen zu helfen und zu warnen.
    Da mir heute aus zufall bei meiner Nacht Lektüre eingefallen ist, dass ich mal einen Post veröffentlicht hab möchte ich noch ein paar Sachen hinzufügen.
    Außerdem finde ich es sehr belustigend, dass hier studimed versucht sich in einem guten Licht da stehen zu lassen und deshalb verfasse ich noch einen Post.
    Da es Fragen zu den Vorbereitungstests gab: Der Test hier in Varna war wirklich nicht so schwer. Die empfohlenen Bücher von der Uni waren vollkommen ausreichend. Und der englisch Test war wirklich ein Witz und man braucht sich wirklich keine Sorgen zu machen. Der 1 Monatsvorbereitungskurs der hier angepriesen wird?
    Lächerlich. Für den Test in Varna werden euch die Lösungen einfach in die Hand gedrückt von Studimed die ihr auswendig lernen musst. Deswegen ist es auch vollkommen unnütz, dass dafür extra Professoren einfliegen müssen oder man sich einen Monat darauf vorbereiten soll. Auf das Studium werdet ihr währenddessen schon ausreichend vorbereitet. Ich hatte einen Abi Schnitt von 3,0 und es ist für mich machbar.
    Ich hatte ja in meinen vorigen Post geschrieben, dass die Kosten für Studimed 8000€ betragen. Ich muss mich hier für leider entschuldigen, weil ich das Kleingedruckte nicht gelesen habe im Vertrag. Es sind 8000€ + Mehrwertsteuer also 10.000€. Jap es hat mich auch ziemlich überrascht als ich die Nachricht von meinen wütenden Eltern bekommen habe. Dass Studimed hier versucht andere Agenturen runter zu machen und ebenfalls Sachen zu leugnen die sie mit Sicherheit nicht anbieten, sollte euch schon zu denken geben meine Freunde. Ich kann euch erzählen wie es bei mir ablief mit der Wohnungssuche: Das macht eine Monatsmiete bitte danach schauen wir mal weiter. Ebenfalls wenn ihr eingeschrieben seid und die Sachen mit euch abgefertigt werden die ich in meinem vorigen Post beschrieben hab, werdet ihr zu 100% alleine gelassen. Keinen weiteren Service mehr. Hilfe für die Bewerbung zurück nach Deutschland? Ich erzähle euch mal was ich für Fotos und Posts von den Inhabern sehe auf Facebook, weil ich sie dort geadded habe: Travel, bin beim wimbledon Tennis match, saufääään, schon wieder in ein anderes Land gereist. Denkt ihr da bleibt Zeit sich um die Bewerbung von euch zu kümmern nach dem Kater oder im Flugzeug zum nächsten Urlaub der von euren Eltern finanziert wird?
    Ich persönlich finde es eine Frechheit, dass solche Agenturen existieren und sie, selbst hier in den Foren, versuchen weiterhin zu werben.
    Also falls ihr weiterhin den Lifestyle solcher Menschen unterstützen wollt, dann bitte tut dies mit dem hart verdienten Geld eurer Eltern. Nun ich bin wirklich sehr sehr unregelmäßig hier in diesem Forum, da wie gesagt es eigentlich ein einmaliger Post sein sollte. Es tut mir schon mal im Voraus den Leuten leid den ich nicht antworten kann. Ich werde versuchen öfters nun hier reinzuschauen. Ich habe nun einen weiteren Post veröffentlicht nur, weil ich gesehen hab dass Studimed hier versucht zu werben. Ich bitte euch solche Agenturen nicht zu unterstützen und egal welche Zweifel ihr auch immer haben mögt, ich oder andere hatten sie auch und jeder bereut es eine Agentur gebucht zu haben



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018