teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 19
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2016
    Beiträge
    46

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Liebe Marlene! Vielen Dank dafür!
    Mir ist schon einiges klarer geworden, habe auch bereits viele Unis einfach direkt Kontakt aufgenommen, da man ja auch irgendwie nach Situation bewerten muss.
    Eine Frage hätte ich noch, wie du das rausgefunden hast, mit welche Unis Leistungen anrechnen? Machen das nicht alle? Bis jetzt klang das zumindest so..

    LG



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.05.2015
    Beiträge
    8
    Hallo happygirlever,

    gerne doch!

    Der Punkt mit der Leistungsanrechnung bezieht sich nur auf eine erfolgreiche Bewerbung via Hochschulstart. In diesem Fall erhälst du eine Zulassung für eine Uni für das erste Fachsemester. Wenn du bis dahin schon an deiner jetztigen Uni im Rahmen deines Teilstudienplatzes Leistungen absolviert hast, entspricht dein Leistungsstand aller Wahrscheinlichkeit nach nicht dem eines Studienbeginners vor dem ersten Fachsemesters. Aus diesem Grund muss meines Wissens eine Höherstufung bei der jeweiligen Universität beantragt werden (Schau mal in die jeweiligen Auswahlsatzungen).
    Ich habe mehrfach gelesen, dass die Universitäten nicht verpflichtet sind, dich gemäß deines Leistungsstandes studieren zu lassen. Das könnte bedeuten, dass du z.B. 2 Semester mit Teilstudienplatz studiert hast, also ins dritte Fachsemester einsteigen könntest, jedoch von Hochschulstart einen Zulassung fürs erste Fachsemester bekommst. Klappt das mit der Höherstufung nicht, hast du vermutlich nochmal eine Wartezeit, weil du die Leistungen vom ersten und zweiten Fachsemester (in diesem fiktiven Beispiel) schon hast und du also nicht das erste und zweite Fachsemester an der neuen Uni nochmal studieren musst. Soll heißen: Im Idealfall werden deine Leistungen anerkannt, du musst also die Fachsemester nicht wiederholen, muss aber dennoch warten, bis du (in diesem Bsp.) ins dritte FS kommst (laut Immatrikulationsbescheinigung der neuen Uni), bis du fachlich wieder einsteigen und weiterstudieren kannst.
    Wie genau das Prozdere ist, weiß ich auch nicht, da ich noch keinen Vollstudienplatz habe.

    Hilft dir die Erklärung trotzdem weiter?

    LG



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2016
    Beiträge
    46
    Ja, hilft mir, auch wenns mich doch verwirrt hat :P
    Also, du bewirbst dich also auch immer noch?

    Ich wollt mich jetz einfach direkt bei den Unis für ein höheres Fachsemester bewerben, die meisten meinten auch das ginge. Und da würde ich dann einfach ne Übersicht meiner Studienleistungen, die ich von meiner Hochschule ausgestellt bekommen habe mitsenden. Dann werd ich ja sehen, was die jeweils anrechnen.

    Theoretisch wärs mir ja zB auch ganz lieb, wenn mir zB Biochemie (schon 2x durchgefallen in MZ) nicht angerechnet werden würde. Hätt kein Problem, dass nochmal zu machen. Viele andere Unis sind da auch etwas gechillter drauf, wenn man nur noch ne kleine Teilleistung braucht, dass man auch mündlich wohl was raushauen kann.
    Naja, weißt du da zufällig (oder auch jemand andres gerne), ob man das überhaupt angeben muss, dass ich in MZ schonmal ne BC Klausur gemacht habe? Da grade BC an vielen Unis unterschiedlich abläuft. Und in MZ zB habe ich bis auf diese eine kleine Teilleistung den Kurs schon geschafft, also eigtl 3/4.
    Bin etwas unschlüssig, ob ich mir das vom zuständigen Institut bescheinigen lassen soll, aber wahrscheinlich muss man sowas angeben und dann entscheiden die Unis selbst oder?

    LG



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.05.2015
    Beiträge
    8
    Ich empfehle dir, beides zu machen:
    - jedes Semester Wiederbewerbung bei Hochschulstart
    - jedes Semester Bewerbung als Ortswechlser/Quereinsteiger direkt bei den Universitäten

    Deine Bewerbung in höhere Fachsemester hat ja nur Erfolgsaussichten, sofern überhaupt Plätze frei werden. Insofern, jedes Fitzelchen einer Chance ausnutzen!!

    Ja, genau. Ich bewerbe mich auch noch. Dadurch, dass ich nach meiner Zulassung nicht direkt ins Studium starten konnte, bin ich laut Immatrikulationsbescheinigung in diesem Sommersemester im vierten Fachsemester, tatsächlich studiere ich dann aber im zweiten. Das macht die Aussichten auf einen Vollstudienplatz mittels Bewerbung ins höhere Fachsemester noch ein bisschen schwieriger. Irgendwann klappt es aber hoffentlich!

    LG.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2016
    Beiträge
    46
    ja, denke werde so verfahren!
    Und scheinbar ist bei dir ja ähnlich, konnte auch nich direkt starten und bin daher über der Zeit naja..

    Also, dann mal viel Glück uns beiden!! ;)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook