teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    232

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hat die jemand von euch bzw. überlegt, sie zu machen? Ich wäre an einem Austausch interessiert



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Feddich ;)
    Mitglied seit
    21.08.2005
    Beiträge
    306
    Ja, habe sie gemacht. Bin Anästhesist und nicht primär palliativmedizinisch tätig.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Beiträge
    290
    Hab Sie auch gemacht. Als Allgemeinarzt und ehemals in einem SAPV Team tätig. Viel Vortril bringt die Zusatzbezeichnung derzeit nicht, es sei denn du willst in diesem Bereich tätig sein. Besonders gut ist aber schon der Basiskurs Palliativmedizin generell für alle klinisch tätigen Ärzte zu empfehlen



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Ort
    Mainz
    Semester:
    been there; done that!
    Beiträge
    1.879
    hab's auch gemacht ohne direkt in der Palli tätig zu sein; bin Anästhesist.
    Nettes Schmankerl: Bei uns in Hessen ist die ZB aktuell noch ohne Prüfung erwerbbar...in Kombination mit den 4 1-Wochen-Kursen (als Alternative zur 1-Jahres Weiterbildung bei einem Ermächtigten) schon echt klasse



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Feddich ;)
    Mitglied seit
    21.08.2005
    Beiträge
    306
    Ich fand es einen interessanten Blick über den Tellerrand und finde es angenehm, zu wissen, dass ich als Anästhesist auch was völlig Anderes machen könnte, sollte ich das irgendwann wollen.

    Vom rein medizinischen Wissen muss ich sagen, dass es für mich recht wenig Neues war. Schmerzen, Übelkeit und Unruhe konnte ich auch vorher behandeln. Erschreckend fand ich, wie unbeholfen manche der Anwesenden insbesondere in Sachen Schmerztherapie waren.

    Interessant fand ich als Klinikarzt auch den Austausch mit Niedergelassenen. Dann wird einem auf einmal klar, warum die schönste Schmerztherapie häufig nicht lange Bestand hat.

    Ich kann die Kurse in Bamberg und Berlin Havelhöhe empfehlen, von München war ich ziemlich enttäuscht und der Kurs war nicht weit von der Meuterei entfernt ;) Von Würzburg habe ich viel Gutes gehört.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018