teaser bild
Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 81
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    wird mal nass und kalt...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    XI
    Beiträge
    2.918

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ehrlich gesagt kann ich mir gerade schwer vorstellen, wie man in BC oder Physio mit wortwörtlichem Auswendiglernen durch die Klausuren gekommen ist...im Gegensatz zu Anatomie, wo es in der Regel ums reine Aufsagen von Fakten geht, sind doch die Fragen in BC/Physio durchaus auf Verständnis gestellt. Da kann man doch nicht einfach seine stumpf auswendiggelernten Sätze hinklatschen...

    Spätestens in der Klinik wirds mit der Methode nicht mehr klappen, da muss man wirklich verstehen, was man da lernt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    6.033
    Ich hab absolut nie was wortwörtlich auswendig gelernt. Da braucht man doch extrem viel Zeit. Ich hab immer versucht möglichst effizient und verständnisorientiert zu lernen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Migole
    Mitglied seit
    26.06.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Semester:
    7
    Beiträge
    997
    Ich habe ja schon quasi nur das Minimum gemacht und definitiv nicht versucht da noch irgendwas im Detail zu lernen aber bei falsch gekreuzten oder unsicheren Fragen (und vor allem Rechenaufgaben) habe ich mir eben noch die Antwortkommentare durchgelesen. Das hat die Ergebnisse massiv verbessert. Ich kenne echt niemanden der da unter 8-10 Stunden täglich raus gegangen ist ... von konzentriert war da auch nicht mehr die Rede, aber musste ja

    Auswendig gelernt habe ich außer Anatomie nix. Ich lerne viel besser durch Verständnis. Ich hasse stur auswendig lernen



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2016
    Beiträge
    39
    Ich fasse mal zusammen: Ihr habt morgens bis vormittags gelesen und danach gekreuzt. Hattet ihr dann beim ersten Mal schon direkt 80%? Wundert mich gerade, wie auffassungsfähig ihr seid.
    Und wann habt ihr den gelernten Stoff wiederholt bzw. wie oft habt ihr ein Lernpaket komplett durchgekreuzt?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #25
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    10.
    Beiträge
    11.139
    Zitat Zitat von runningMan18 Beitrag anzeigen
    Ich fasse mal zusammen: Ihr habt morgens bis vormittags gelesen und danach gekreuzt. Hattet ihr dann beim ersten Mal schon direkt 80%? Wundert mich gerade, wie auffassungsfähig ihr seid.
    Und wann habt ihr den gelernten Stoff wiederholt bzw. wie oft habt ihr ein Lernpaket komplett durchgekreuzt?
    80? Nein
    Ich hab je nach Fach von Anfang an zwischen 60 und 70% gekreuzt, gegen Ende und in der Generalprobe dann auch mal über 80%. Und im Physikum dann 93% :-P
    Wiederholt hab ich eigentlich nicht. Wenn ich nach dem kreuzen nachmittags noch Bock hatte hab ich falsch gekreuzte Fragen wiederholt oder in den ML Heften die Zusammenfassungs-Seiten gelesen.
    Lernpakete hab ich gar nicht gekreuzt, ich hab die Fächer Examensweise gekreuzt wie im ML Plan vorgegeben. Sonst verarscht man sich ja selbst :-P



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018