Seite 2 von 31 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 153
Forensuche

Thema: Physikum F 17

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.10.2013
    Semester:
    Klinikhäschen
    Beiträge
    1.725

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Luffy123 Beitrag anzeigen
    @sternchenhase: eigentlich kannst du erst dann richtig anfangen, wenn du deine Prüfer erfährst ... das wird schon ...
    Tzz, sag mir sowas nicht . Habe schon genug Ausreden
    Nein, ich schaue mir jetzt alles mit den mediscript Kurzlehrbüchern an, bzw. Ana halt mit Prometheus und kleinem Benninghoff. Ende Febraur erfahren wir unseren Prüfer, ab dem 20. März fangen die mündlichen Prüfungen an.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #7
    Diamanten Mitglied Avatar von Kiddo
    Mitglied seit
    28.02.2011
    Ort
    Marburg
    Semester:
    VI
    Beiträge
    1.430
    Sternchenhase, du wirst das schaffen!
    "Why should it be the poor to die in combat zones? While congress and their children sit safe in their lavish homes?"

    - Anti-Flag -



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Semester:
    V
    Beiträge
    191
    Habt ihr Erfahrenen nen Tipp, was das Kreuzen angeht? Ich lese momentan an einem Tag ein Endspurt Lernpaket und am nächsten Kreuze ich dann das dementsprechende Lernpaket abends.
    Hab mir jetzt vorgenommen jeden Abend noch etwas Medizinische Psychologie und Soziologie zusätzlich zu kreuzen, weil man damit nunmal gute Punkte machen kann und wir dazu nie Klausuren geschrieben haben. Hab halt irgendwie Angst zu viel zu vergessen. Habt ihr also regelmäßig Themen nochmal gekreuzt, die ihr schon fertig bearbeitet habt oder geht das auch so?



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.045
    Mach dir bzgl. Med. Psych. nicht zu viele Gedanken. Mit etwas Übung hast du die paar Konzepte, die sie immer fragen, drauf, und dann sind >90% sehr einfach zu erreichen. Ich würde die meisten Abende eher nutzen, um schwierigere Themen zu wiederholen und/oder zu kreuzen. Der Medi-Learn-Lernplan sieht ja z.B. jeden Abend Zeit zum Wiederholen vor, was ich für sinnvoll halte. Aber vielleicht noch wichtiger ist das Kreuzen - das ist wirklich, so seltsam es klingt, der Schlüssel zum Erfolg. Wenn du dann noch am Ende deiner Lernphase nochmal eine Woche zum Wiederholen und für ein, zwei "Generalproben" einplanst (wiederum siehe Medi-Learn-Lernplan), kann kaum noch was schiefgehn. (Ich hab Endspurt benutzt, aber mir selbst einen Hybrid-Lernplan erstellt ) Das Erstaunliche ist, dass man sich das meiste eben doch irgendwie merkt, auch wenn es fast unmöglich wirkt



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Semester:
    V
    Beiträge
    191
    Danke. Das erste Mal kreuzen von Med Psych lief auch echt gut. Aber man hat die Fazitkästen nunmal doch noch im Kopf. Dann schau ich mal ob ich abends noch nach und nach die verschiedenen Fächer in ner kleinen Ambosssitzung kreuze.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 2 von 31 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook