Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 18 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    694
    Zitat Zitat von MarcCologne Beitrag anzeigen
    Bei mir sind am 12. und 13.4 die Erstitage und am 18.4 geht endlich das neue Sommersemester los!!
    Ich kann es kam noch aushalten und freue mich unheimlich , auch wenn mir das mega Lernpensum bekannt ist und die wenige Freizeit. Dafür nutze ich halt jetzt noch die letzten, ruhigen und vor allem sonnigen Tage um Kraft zu tanken und um mich seelisch und moralisch darauf vorzubereiten!
    oh jaa ich liebe es auch in Berlin dass es erst immer sehr spät anfängt. es gibt auch andere Pharmazie Standorte, die wirklich schon am 3.4. starten. darauf hätte ich jetzt auch gar keinen bock.
    dann genieß echt mal die letzten vier Wochen Freiheit



    Notarztkurs in Mettmann - 09.-17. Juni 2017 - Infos und Anmeldung - klick hier
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.011
    Ach Gott, ich fühl mich schon alt, weil ich gar nicht gemerkt hab,wie 8 Semester einfach vorbei gerauscht sind. Und nun bin ich schon mitten im PJ. Genießt bloß die Zeit und nehmt alles an Erfahrungen/Möglichkeiten im Studium mit. 4 Jahre sind schneller rum als man glaubt.



    Notarztkurs in Mettmann - 09.-17. Juni 2017 - Infos und Anmeldung - klick hier
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von MarcCologne Beitrag anzeigen
    Hallo !!

    Das Problem mit der Wohnung bleibt mir zum Glück erspart, denn ich wohne bereits seit letztem Oktober hier in Berlin. Da war es noch complicated von Köln aus eine Wohnung hier in Berlin zu finden sage ich! Ich wohne in einem kompletten Neubau (vollständig modern und neuwertig möbliert und eingerichtet) für junge Leute und Studenten in Schöneweide. Ich hoffe ich finde eventuell etwas Gleichwertiges in Dahlem und Umgebung, wenn sich etwas anbietet, um einen möglichst kurzen Weg zur Uni zu haben, ansonsten aber habe ich ein Problem weniger.

    Wenn ich wirklich in eine WG ziehen wollte, dann aber lieber nur mit (m)einer Freundin. Vielleicht ergibt sich ja was im Studium, wer weiß.
    Ich habe zu Beginn in einem Studentenwerk gewohnt, das war furchtbar. total heruntergekommen und so.. Aber das klingt bei dir schon viel besser. und wenns alles erst neu ist, dann lässt es sich dort ja gut leben und aushalten.



    Notarztkurs in Mettmann - 09.-17. Juni 2017 - Infos und Anmeldung - klick hier
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook