Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Restitutio ad integrum Avatar von Differenzialdiagnose
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    340

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Danke!



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2011
    Semester:
    Z.n. Hammerexamen
    Beiträge
    125
    ich habe in einem sehr kleinem Haus angefangen und ich bereue es sehr. Es war einfach schlechte Medizin und menschlich stimmte es auch nicht...Kannst meine Beitraäge zum Thema Umgang mit der Schwangerschaft aus dem Jahr 2015 nachlesen.

    Wir hatten uralte PCs, die sich ständig aufhängten, und der Drucker funktioniert auch heute nicht. Die Software war uralt..Man musste ALLE Befunde ( Sonos, Echos, LZ-EKG, LZ-RR, Histologie, BelastungsEKG, Lufu, 6 Min Gehtest, ALLE Konsille, Gastros, Bronchos, Kolos, Endosonos und etc...) einzen in die Briefe kopieren, bzw. abtippen.
    Wir waren bis 18-20 Uhr täglich mit dem Schreibkramm nicht fertig. 4 Stunden täglich fürs Abtippen...ohne Recht auf bisschen Freizeit. Und unserem Chef war es EGAL, Hauptsache Geschäft läuft



  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.182
    Das hat aber mit dem kleinen Haus nichts zu tun. Menschliche, Computer-, Ablauf- und Effizienzprobleme gibts an großen Häusern genauso.



  4. #9
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Die dunkle Seite der Macht
    Beiträge
    17.391
    Naja, Nastja, DAS kann dir auch in größeren Häusern passieren. Insbesondere die Sache mit dem Chef und der Freizeit Deshalb immer hospitieren.

    Übrigens: Die beste IT-Abteilung habe ich in einem kleinen Haus, die schlechteste IT-Abteilung nebst Ausstattung habe ich an einer Uni-Klinik erlebt. Was sagt uns das jetzt?
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    "Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." (Konfuzius)



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    164
    An der Uniklinik Leipzig muss man Röntgenanforderungen noch ausdrucken und mit Fax an die Radiologie schicken.



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook