Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.08.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    148

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Die deutsche Rentenversicherung verlangt von Rehakliniken eine chefärztliche Visite pro Aufenthalt bei den Patienten, die von der DRV in die Klinik geschickt werden. In der Realität läuft das meistens so ab, daß es höchstens oberärztliche Visiten gibt und der Chef alle 2 bis 3 Wochen einen allgemeinen Patientenvortrag hält und damit sagt, er habe die Patienten ja "gesehen" und das Angebot gemacht, Fragen zu beantworten.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #7
    Spezialeinheit! Avatar von konstantin
    Mitglied seit
    07.10.2009
    Semester:
    finito
    Beiträge
    1.488
    Wie man was abrechnen kann, weiß ich nicht. Bei uns ist das ganz klar geregelt: Die Privatpatienten sind Chefsache, heißt, sie werden entweder von ihm, oder bei Abwesenheit von seinem Vertreter visitiert, morgens früh und dann nochmal nachmittags. Intensivvisite machen alle gemeinsam, inklusive Chef, jeden morgen. Und einmal in der Woche findet Chefarztvisite für sämtliche Patienten statt.
    All work and no play makes Jack a dull boy.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #8
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    742
    Das ist bei uns so ähnlich: Chefvisite einmal pro Woche für alle und ein bis zweimal pro Tag für Privatpatienten. Intensivpatienten oft auch vom Chef, bei kritischen sowieso immer, bei "Übernachtern" nicht immer.

    Wobei ich sagen muss: in meinem ersten Haus gabs keine Chefarztvisiten, und das war auch gut so. Der Chef konnte zwar manche Dinge sehr gut operieren, aber vom medizinischen Verständnis haben ihn ein-zwei Oberärzte sowas von in die Tasche gesteckt. Da hab ich von den Oberärzten sehr viel mehr gelernt.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #9
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    9.880
    Wir hatten 1x/Woche Chefvisite, wenn die nicht gerade ausgefallen ist. War aber total nervig. Meistens hat´s nur Unruhe gebracht und war ansonsten nur Schaulaufen.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #10
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.02.2010
    Ort
    war Köln
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    2.344
    Hier einmal die Woche Chefvisite für alle, für seine Privaten zweimal täglich. Ansonsten einmal werktags OA-Visite plus samstags Visite mit dem jeweils Hintergrund habenden (kann auch mal der Chef sein).



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook