teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Könnte nicht auch die Antwort mit den Medikamenten zur Gewichtszunahme richtig sein? Es werden bekanntermaßen antidepressiva eingesetzt, die eine Gewichtszunahme fördern?!



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.094
    aber zugelassen für die Indikation Gewichtszunahme (ohne Depression) sind sie doch nicht, so habe ich das verstanden.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  3. #3
    Unregistriert
    Guest
    Aber die meisten werden doch supportive mit Antidepressiva behandelt und diese sind doch gewichtssteigernd...
    Viele senken gleichzeitig den Bewegungsdrang was ebenfalls Gewichtszunahme fördert.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.094
    die Gewichtszunahme ist eine Nebenwirkung und keine primäre Indikation, nach der gefragt war.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.03.2014
    Beiträge
    5
    Ich habe die Antwortmöglichkeit mit den Medikamenten ehrlich gesagt auch so verstanden, dass man diese zwar nicht als primäre Indikation zur Gewichtsabnahme, sondern im Rahmen des Therapiekonzeptes zusätzlich supportiv geben kann. Und das ist sicherlich nicht falsch.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook