Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 25
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    63

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    Ich komme leider nicht an den vollen Artikel dran auf PubMed. Könntest Du ihn mir schicken? Dann kümmere ich mich gerne und Einteichen der Frage, da ja 2 Falschantworzen und damit 2 richtig zu kreuzende Lösungen existieren.
    Dankeschön😊



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    63
    Dieser Post sollte an @dkdpillid gehen!



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von KoelnerMedizin Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich gesagt bin ich mit der Tranexamsäure nicht d'accord. Denn beim vWF-Syndrom handelt es sich ja nicht um eine Hyperfibrinolyse, sondern einer Hypokoagulabilität. Hyperfibrinolysen treten ja bei Verbrauch von Plasminogeninaktivatoren auf, also bei intakter Blutgerinnung bei traumatischen Blutungen zum Beispiel. Beim vWF ist aber die Gerinnung per se gestört, sodass die Indikation von Tranexamsäure sich nur in Kombination von FVIII und vWF-Konzentraten ergibt, um hierdurch geförderte Gerinnsel nicht wieder direkt auflösen zu lassen. Hierbei ist jetzt wichtig: Die Argumentation, dass A (Gabe von FVIII) falsch ist, da es NUR mit vWF gegeben werden darf, macht dann auch C falsch, da hier auch nur die Rede von Tranexamsäure ohne Zusatz von FVIII/vWF die Rede ist. Damit lässt sich die Frage anfechten meines Erachtens.

    siehe auch: https://www.dhg.de/informationen/blu.../therapie.html
    Reichst Du den Einwand ein?



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #19
    candidatus medicinae
    Mitglied seit
    22.11.2009
    Ort
    Electro Ghetto
    Beiträge
    620
    Zitat Zitat von sunnylife22 Beitrag anzeigen
    Reichst Du den Einwand ein?
    Mein Einwand ist obgleich logischer Schlussfolgerung wohl unbegründet, da die Leitlinien etwas anderes sagen. Ich recherchiere nochmal etwas genauer ;)

    It‘s not birth, marriage, or death - it‘s truly gastrulation, which is the most important
    time in your life.
    - L. Wolpert




    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    13
    Hast du den Artikel bekommen? Sonst gucke ich mal, ob ich an ihn rankomme.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook