teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    308

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Bei uns war das so:
    Alle Mitglieder einer Prüfungsgruppe hatten das gleiche Wahlfach. Zu dieser festen Konstellation wurde dann ein 4. Prüfer zugelost (wie genau wissen wir natürlich auch nicht, war bei uns jedenfalls ein Urologe). Zusammen mit den Prüfern der anderen Fächer haben wir ihn dann ca. 2 Wochen vor Prüfungstermin mitgeteilt bekommen.
    Da jeder nur 1 Patienten hatte war ganz klar, dass nicht unbedingt etwas relevantes zum 4. Fach vorliegen musste (das war bei uns selbst für das Wahlfach kaum möglich), aber generelle Untersuchungsmethoden und Allgemeines aus dem Fach(Harnwegsinfekt, Harnverhalt etc.) wurden am Krankenbett mit abgefragt. Je nach 4. Fach kann das dann sicher auch etwas praktischer werden.
    Am 2. Tag war dann der 4. Prüfer absolut gleichberechtigt und hat neben allgemeinen Fragen (über Aufklärung etc., aber das kann ja von jedem Fach kommen) eben die Theorie in seinem Gebiet abgefragt, so wie die 3 anderen Prüfer auch.
    Möchte dazu anmerken, dass Uro ein wirklich dankbares 4. Fach ist. In 2 Tagen wurde genug für ne gute Note gelernt
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



  2. #7
    the day after
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    5.797
    Bei uns hatten auch alle das gleiche Wahlfach, 4. Fach wurde gelost.
    Alle Examenskandidaten wurden an der Uni geprüft, egal wo man PJ gemacht hat.
    Hatte jemand ein ungewöhnliches Wahlfach zB NUK, wurde der allein geprüft.



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2017
    Beiträge
    6
    Kann man sich denn weiterhin noch als Gruppe zum M3 anmelden?



  4. #9
    the day after
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    5.797
    Zitat Zitat von SIM1424 Beitrag anzeigen
    Kann man sich denn weiterhin noch als Gruppe zum M3 anmelden?
    Konnte man bei uns noch nie.



  5. #10
    Platin Mitglied Avatar von Shizr
    Registriert seit
    18.03.2011
    Ort
    Münster
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    504
    Zitat Zitat von SIM1424 Beitrag anzeigen
    Kann man sich denn weiterhin noch als Gruppe zum M3 anmelden?
    Das war, ist und wird auf ewig sein:
    Reine Ermessenssache der jeweiligen Landesprüfungsämter.

    Die Approbationsordnung enthält nämlich keinerlei Regelungen, wie die Prüfungsgruppen zusammengestellt werden.
    Wenn das LPA "Gruppenanmeldungen" bislang gestattet hat, stehen die Chancen gut, dass sie das auch weiterhin tun.

    Wenn nicht, dann gibt es keinen Grund, anzunehmen, dass sie es in Zukunft tun werden.



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook