teaser bild
Seite 39 von 43 ErsteErste ... 29353637383940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 195 von 213
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2012
    Semester:
    12 Wartesemester
    Beiträge
    66

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    2,4 und 14 WS dieses Wintersemester wären einfach genial....



  2. #192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    1
    Guten Morgen liebe Medi-Community.
    Wollte mal nachfragen wie die Chancen bei mir generell aussehen bis zur Reform 2020 einen Stud.platz zu ergattern. Dieses Jahe habe ich mit einem DN 3,3 „nur“ 12 Wartesemester.
    Wohne in Hannover und würde dementsprechend auch hier studieren wollen.
    Lg
    Tegadalay



  3. #193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    15
    Huhu Community!

    Wollte Mal vorsichtig fragen, was eure Einschätzungen sind für die kommende Entwicklung und ob meine Pläne naiv sind. Hätte im WiSe 2019/2020 14 WS voll mit einem Abischnitt von 1,9. Ich würde gerne in Hamburg studieren (bin hier auch wohnhaft. Am meisten Bauchschmerzen bereitet mi das Sozialkriterium. Ich bewerbe mich jedes Jahr, da ich nach der Ankündigung über die Änderung des Auswahlsystems echt Angst habe nach der ganzen geduldigen Warterei plötzlich gesagt zu bekommen, dass das System grundlegend geändert wird und die Wartezeit für die Katz war bzw. nur die beworbenen Semester angerechnet werden. Das wäre für jemanden wie mich der wirklich dafür brennt, in dem Bereich tätig ist, das nebenbei als Dozent unterrichtet und sich fast jeden Tag damit auseinandersetzt der Todesstoß.
    Ich weiß gar nicht was ich mir hier erhoffe. Vielleicht eine realistische Einschätzung der Chancen mit 14 WS 1,9 zum WiSe 2019/2020 einen Platz zu kriegen. Auf dem SoSe Ablehnungsbescheid stand bereits drauf, dass der letzte mit 15 Wartesemestern reingekommen ist.

    liebe Grüße



  4. #194
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.459
    Zitat Zitat von Tegadalay Beitrag anzeigen
    Wollte mal nachfragen wie die Chancen bei mir generell aussehen bis zur Reform 2020 einen Stud.platz zu ergattern. Dieses Jahe habe ich mit einem DN 3,3 „nur“ 12 Wartesemester.
    Wohne in Hannover und würde dementsprechend auch hier studieren wollen.
    Ich schätze deine Chancen schlecht ein, nachdem meine Prognose wie oben geschrieben für das WS 18/19 bei 14 / 2,2-2,4 liegt, und für das WS 19/20 bei 14 / 1,8-2,1. Wenn du zum WS 18/19 erst WZ=12 hast, hättest du im letzten Sommersemester unter dem alten System (SS 19) ja nur WZ=13 (was aller Voraussicht nach nicht reicht) und zum letzten Wintersemester unter dem alten System (WS 19/20) nur WZ=14, was bei deiner DN sehr wahrscheinlich nicht reichen wird. Aber vielleicht hast du ja Glück und die Umstellung auf das neue System verzögert sich - durchaus denkbar. Ich würde aber definitiv auch über Alternativen nachdenken - konkret über Österreich.

    Zitat Zitat von humanikus Beitrag anzeigen
    Wollte Mal vorsichtig fragen, was eure Einschätzungen sind für die kommende Entwicklung und ob meine Pläne naiv sind. Hätte im WiSe 2019/2020 14 WS voll mit einem Abischnitt von 1,9. Ich würde gerne in Hamburg studieren (...)
    Meiner Prognose nach wird es verdammt knapp, siehe oben. Könnte klappen, könnte auch nicht klappen. Ab August wird man eine bessere Prognose für das WS 19/20 abgeben können. Aber Leute wie du (mit relativ guter DN) werden vermute ich vom neuen System profitieren.



  5. #195
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    2
    Hallo Zusammen.

    DN 2,0 - Wartezeit bei der aktuellen Bewerbung zum WS 2018/19 14 Semester

    Im Vergleich mit den letzten Jahren wäre ich bei meiner 1. Ortspräferenz Köln ja drin.

    Ist das realistisch, dass ich mit o.g. Voraussetzungen unter die 48 Plätze komme, die zum Wintersemester über die Wartezeit vergeben werden? Das scheint mir so utopisch zu sein wenn man meinen aktuellen Wartelistenplatz von knapp ca. 2000 beachtet.

    Vielen Dank für eure Hilfe und euren Zuspruch
    LG Sabine



MEDI-LEARN bei Facebook