teaser bild
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 313738394041
Ergebnis 201 bis 204 von 204
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #201
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.450

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Da hast du falsch gedacht - die Wartezeit ist für die Verteilung auf die Studienorte irrelevant. Für die Auswahl, wer überhaupt einen Platz bekommt, ist die Wartezeit das erste Kriterium, und die DN das zweite, aber für die Verteilung auf die Studienorte ist die Ortspräferenz das erste Kriterium, das Sozialkriterium das zweite, und die DN das dritte. Deshalb steht in der entsprechenden Hochschulstart-Tabelle auch nichts von der Wartezeit. Das ist der Grund warum du selbst mit mehr als 14 Wartesemestern nicht unbedingt einen Platz in Mainz sicher hast.



  2. #202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    5
    Okay das tut weh, da denkt man, nach 7 1/2 Jahren ist der Spuk vorbei, aber nein, die Note hängt einem bis zum bitteren Ende nach - frustrierend.
    Ich danke dir dennoch!



  3. #203
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    5
    Mist, entschuldige, ich muss nochmal nachhaken. Ich habe jetzt verstanden, dass es im 2. Schritt eben auf die anderen Kriterien ankommt. Nun stellt sich mir im weiteren Verlauf die Frage: Bekommt man für die längere Wartezeit dann irgendwie einen Bonus auf die DN, sodass ich im Verhältnis zu anderen Wartenden mit 14 besser da stehe, weil ich eben auch länger gewartet habe? Oder könnte ich mich theoretisch auch mit 24 WS bewerben und würde, dann eben nur in den ersten Topf geworfen werden - bei der Verteilung des Studienortes dann aber wieder den kürzeren ziehen, sollte ich in den Vergleich mit anderen treten, die ebenfalls OP1 & SK4, jedoch einen besseren DN haben (trotz WS14) ?



  4. #204
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.450
    Wie schon gesagt - die Wartezeit ist für die Verteilung auf die Studienorte irrelevant. Es ist völlig egal ob du 14, 15, 20 oder 30 Wartesemester hast. Das bringt dir in der Verteilung auf die Studienorte nichts, da dort nur andere Kriterien berücksichtigt werden.

    Der einzige Vorteil, den man durch die längere Wartezeit hat ist, dass in der Entscheidung darüber, wer überhaupt einen Studienplatz bekommt, die DN dann irrelevant ist. Denn bei denen, die genau den Grenzwert an Wartesemestern haben (also voriges Wintersemester z.B. 14) spielt ja auch die DN eine Rolle. Bei denen mit mehr Wartesemestern dann eben nicht mehr.

    Aber das sind zwei völlig separate Schritte mit unterschiedlichen Kriterien.

    Mit SK = 3 wärst du vermutlich auf der sicheren Seite, denn SK schlägt bei der Verteilung auf die Studienorte wie bereits erwähnt DN.



Seite 41 von 41 ErsteErste ... 313738394041

MEDI-LEARN bei Facebook