Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Community! Ich wäre sehr dankbar für ein paar Ratschläge hier.
    Ich habe mich bei der Abiturbestenquote mit einem Schnitt von 1,0 (848 Punkte) beworben und wurde leider abgelehnt. Meine Wunschuni wäre Heidelberg gewesen, aber das kann ich im AdH vergessen, da ich nur 49 Ranglistenpunkte haben. Jetzt meine Frage: Freiburg habe ich als 2. Präferenz im AdH angegeben. Habe ich da mit meinem Abi aber ohne TMS überhaupt realistische Chancen? Und wenn ich nur ein Studienplatz bei einer Alternativ Uni bekommen würde (Ulm, Würzburg, München), soll ich den überhaupt annehmen oder ein FSJ machen und dann nochmal bei Heidelberg und Freiburg versuchen? Ist es das wert?

    Ich wäre sehr dankbar für ein paar Ratschläge hier.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #2
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Die dunkle Seite der Macht
    Beiträge
    17.373
    Schau mal, dafür gibt es extra einen Thread, in dem nette Menschen kompetent Antwort geben. Bitte stell deine Frage dort noch einmal.
    http://www.medi-learn.de/foren/showt...en-quot-Thread

    Damit es übersichtlich bleibt, mache ich hier mal zu.

    Liebe Grüße
    Feuerblick
    MediLearn-Moderatorin
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    "Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." (Konfuzius)



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook