teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 26
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Medidorfer
    Mitglied seit
    12.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    10
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey ihr lieben,

    wie ihr am Titel lesen könnt es ist nun wahr. Ich bin im 3. Versuch und bin dementsprechend sehr verzweifelt...
    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

    Ich erzähle kurz zu meiner Physikumsvita.
    Ich bin im 10. Semester nun. Seit dem 5. Semester bin ich scheinfrei. Im 6. habe ich die mündliche bestanden. An der schriftlichen erstmalig teilgenommen hatte ich lediglich 42,5%. Jetzt im 2. Versuch vor 3 Tagen hatte ich 160 Punkte laut Dozentenergebnisse. Also 50%.

    Ich habe Medi Learn Kurs und dessen Skripte und sogar Endspurt zum Teil durch.

    Ich habe das Riesen Problem dass ich mir dieses ungeheure an Wissen nicht gleichzeitig merken kann. Auch nicht bei mehrmaligen Wiederholen. Man kann ja nicht stets wiederholen. Jeder Wiederholungszyklus dauert so lange dass das 1. Thema wieder vetgessen ist...Wenn ich z.B Biochemie lerne vergesse ich Anatomie...

    Ich hatte bereits Lerngruppen... ja alles habe ich probiert. Lernpsychologen, Mentoren...


    Aber ich kenne ja mein Problem selbst schon: Ich kann nicht parallel gleichzeitig so viel Wissen haben. Für die Klausur war es ja einzelnd.
    Und solange ich das Wissen nicht habe kann ich nicht kreuzen. Ein Teufelskreis.

    Was meint ihr? Wie soll ich jetzt am besten fortfahren...



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.243
    Zitat Zitat von A.Mohabbat@live.de Beitrag anzeigen
    Wie soll ich jetzt am besten fortfahren...
    Das ist schwer zu sagen ohne mehr über dein Lernen zu wissen. Wie sah dein Lernplan aus, wieviele Wochen und wieviele Stunden am Tag hast du gelernt, was hast du an jedem einzelnen Tag gelernt, wiederholt und gekreuzt, wieviele Fragen hast du insgesamt gekreuzt, usw.

    Außerdem: warum hast du mündlich und schriftlich nicht gleichzeitig gemacht (bzw. zumindest gleichzeitig erstmalig teilgenommen)? Warum hast du (anscheinend) nicht in jedem Semester einen schriftlichen Antritt wahrgenommen? Usw.

    Zitat Zitat von A.Mohabbat@live.de Beitrag anzeigen
    Man kann ja nicht stets wiederholen.
    Doch, sicher. Ich habe an den meisten Tagen auch wiederholt. Vormittags kreuzen, nachmittags lernen, abends wiederholen, das war meine Strategie.

    Zitat Zitat von A.Mohabbat@live.de Beitrag anzeigen
    Und solange ich das Wissen nicht habe kann ich nicht kreuzen.
    Doch, sicher. Ich habe von Anfang an gekreuzt. Also natürlich auch immer Sachen, die ich noch nicht gelernt hatte. Gerade das ist sehr sinnvoll um sich an die IMPP-Fragen zu gewöhnen, um zu wissen, welche Themenbereiche und welche Details oft (und wie) gefragt werden, usw. Kreuzen ist extrem wichtig. Meines Erachtens wichtiger als lernen.

    Falls es in Deutschland nicht klappen sollte, wäre Österreich sicher eine Alternative. Dort hast du den Vorteil, dass der Stoff stets kleiner portioniert geprüft wird (v.a. in Innsbruck, aber auch in Wien wird immer nur der Stoff eines Jahres geprüft; in Graz und Linz ist das System etwas anders, aber auch dort gibt es keine wirklich großen Prüfungen), und du nie so große Prüfungen wie in Deutschland hast.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #3
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Die dunkle Seite der Macht
    Beiträge
    17.564
    Und überlege dir, ob du nicht vielleicht Geld in einen Kurs von MediLearn investieren möchtest. Ich kenne mehrere, denen das beim Drittversuch viel geholfen hat. Gerade auch für MC-Fragen...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    "Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." (Konfuzius)



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2017
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von A.Mohabbat@live.de Beitrag anzeigen

    Ich habe Medi Learn Kurs und dessen Skripte und sogar Endspurt zum Teil durch.
    Der Kurs wurde wohl schon besucht.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #5
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Die dunkle Seite der Macht
    Beiträge
    17.564
    Ah, ich hatte nur das mit den Skripten gelesen...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    "Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." (Konfuzius)



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook