teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    112

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich reihe mich dann hier auch einmal ein und bedanke mich für die Tipps .

    Was ich mich frage, wie viel muss ich von den Vorlesungen profitieren, sodass ich die echt alle besuche? Der Stundenplan meiner zukünftigen Uni geht täglich bis 17-19Uhr. Verbunden mit gewissen Pendelzeiten, hat man so doch wirklich nahezu keine Zeit zum eigentlichen lernen. Da muss man doch theoretisch alles wie ein Schwamm in den Vorlesungen aufsaugen, damit sich das "lohnt"?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  2. #12
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von Atana Beitrag anzeigen
    Ich reihe mich dann hier auch einmal ein und bedanke mich für die Tipps .

    Was ich mich frage, wie viel muss ich von den Vorlesungen profitieren, sodass ich die echt alle besuche? Der Stundenplan meiner zukünftigen Uni geht täglich bis 17-19Uhr. Verbunden mit gewissen Pendelzeiten, hat man so doch wirklich nahezu keine Zeit zum eigentlichen lernen. Da muss man doch theoretisch alles wie ein Schwamm in den Vorlesungen aufsaugen, damit sich das "lohnt"?
    Wenn du wirklich pendelst, druck dir die Folien der Vorlesungen aus und lies das alles auf deinem Weg. Den Stoff aus einer VL kann man, wenn man effektiv ist, auch in weniger als 30 Minuten aufsaugen. Ich empfand die meisten VLs echt als Zeitverschwendung, aber das kann in deinem Fall ja wirklich anders sein. Hängt auch wahnsinnig viel vom Dozenten ab.
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.06.2014
    Semester:
    6.
    Beiträge
    143
    Du wirst recht schnell merken ob du von Vorlesungen profitierst oder nicht.
    Ich bin teilweise im 1.Semester aus Vorlesungen rausgegangen und wusste nicht einmal mehr das Thema. Das war dann auch das letzte Mal dass ich in einer Vorlesung war.
    Der große Vorteil ist, dass du in Medizin (vor allem in der Vorklinik) unabhängig von Unterlagen bist. Das Wissen ist vorgegeben und alle nutzen die selben Bücher. Selbststudium + Pflichtveranstaltungen können also in Abhängigkeit vom Lerntyp durchaus ausreichen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    112
    Danke euch beiden. Werde natürlich mal in alles reinschnuppern und dann entscheiden. Aber der Profit muss echt sehr groß sein, wenn die mich bis 19 Uhr da haben wollen...

    Bin aber zumindest vom Abi gewohnt, dass ich einfach immer Sachen Zuhause wiederholen muss, egal wie gut ich sie verstanden habe. Auswendiglernen funktioniert für mich nicht mal so kurz nebenbei. Bin aber gespannt .



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  5. #15
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.943
    Dass man sich in die Vorlesung setzt und dann den Stoff beherrscht, ist ohnehin eine Illusion. Da muss man unbedingt noch viel Zeit investieren. Das gilt selbst für die allerbesten Studenten.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook