teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 20 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    ehemals Liel
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle mit Meerblick
    Semester:
    Zwischen forschen und lernen
    Beiträge
    1.755

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zaphir, da es nicht das erste Mal ist, möchte ich diese Aussage ungern auf sich beruhen lassen.
    Jedoch möchte ich hier keine Grundsatzdiskussion beginnen. Ich finde es ziemlich kurzsichtig zu schließen, dass wenn kein Physikum geschrieben wird, das Studium einfacher ist oder dass Leute aus dem Ausland generell ein entspannteres Leben haben.
    Ich habe keine Ahnung, wie das Studium in HD aussieht und wie z.b. Biochemie in Deutschland abläuft. Jedoch würde ich nie sagen, dass ich es viel schwerer habe als du zum Beispiel.
    Du musst verschiedene Faktoren berücksichtigen und nur der Fakt, dass es kein Physikum gibt, kann nicht zu einer allgemeingültigen Schlussfolgerungen führen.

    Mir persönlich ist es ziemlich egal, ob mich jemand für weniger fähig hält oder meint, ich würde im Studium viel mehr entspannen als meine deutschen Freunde.

    Nur eine kleine Anmerkung am Rande, wirst du im stex zu den Faktoren gefragt, die dafür verantwortlich sind, dass sich die Niere im Embryo entwickelt? Oder nach Entwicklungsstadien? Vielleicht auch noch paar Dinge aus der BC?
    Schöne Woche dir noch!
    Ich träume davon in einer Welt aufzuwachen, in der ich weiterschlafen kann.



  2. #17
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    4 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    322
    Hallo Centabile,

    Ich wollte natürlich niemanden persönlich damit angreifen. Ich habe aber selber die Möglichkeit gehabt aus 1 Hand Erfahrung im Inland und im Ausland (Osteuropa) für das Medizinstudiums zu sammeln. Mit meinen Post wollte ich nur sagen, dass es die Möglichkeit besteht, "einfacher", das Medizinstudium an manchen Orten abzuschließen, als in Deutschland. Es geht hierbei um keinerlei Intelligenzmessung und Vergleich wer ist der schlauste oder beste ist, sondern einfach nur um den Schwierigkeitsgrad des Studiums an der Universität. Daneben gibt es im Ausland auch bestimmt Orte wo das Studium sogar schwieriger ist als in Deutschland.

    Zu deinen Anmerkungen:

    Ja wir werden Embryo, Entwicklungsstadien und natürlich komplette BC, Physio und Anatomie von Niere aber auch von allen anderen Organen im Stex gefragt.





  3. #18
    ehemals Liel
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle mit Meerblick
    Semester:
    Zwischen forschen und lernen
    Beiträge
    1.755
    Ich weiß ;) hab mich auch nicht persönlich angegriffen gefühlt und du bist mir zu symphatisch, als dass ich mich mit dir über etwas streiten würde.
    Ist halt auch vieles eine Ansichtssache, ich schätze, man erhält überall eine solide Ausbildung und ich kann sagen, dass man vieles erst lernt, wenn man arbeitet.
    Wo hast du im Ausland studiert?

    Edit: möglichweise hast du meine Aussage nicht richtig verstanden oder ich habe sie missverständlich formuliert. Mit Stex meinte ich nicht Physikum sondern M2.
    Dass diese Themen im Physikum abgefragt werden, steht außer Frage.
    Geändert von Cantabile (10.04.2018 um 11:32 Uhr)
    Ich träume davon in einer Welt aufzuwachen, in der ich weiterschlafen kann.



  4. #19
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    4 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Cantabile Beitrag anzeigen
    Ich weiß ;) hab mich auch nicht persönlich angegriffen gefühlt und du bist mir zu symphatisch, als dass ich mich mit dir über etwas streiten würde.
    Ist halt auch vieles eine Ansichtssache, ich schätze, man erhält überall eine solide Ausbildung und ich kann sagen, dass man vieles erst lernt, wenn man arbeitet.
    Wo hast du im Ausland studiert?

    Edit: möglichweise hast du meine Aussage nicht richtig verstanden oder ich habe sie missverständlich formuliert. Mit Stex meinte ich nicht Physikum sondern M2.
    Dass diese Themen im Physikum abgefragt werden, steht außer Frage.
    Sympathie beruht hier auf Gegenseitigkeit

    Ich denke auch das, dass meistnötigste Wissen während dem Berufsleben erworben wird. Doch dies stützt ja meine Aussage, dass es ja außer den finanziellen Gründen, keine Vorteile bietet das Studium In Deutschland abzuschließen, sondern vlt sogar Nachteile.

    Ich war im Ausland in Rumänien und im Balkan.

    Oh dann habe ich mich natürlich vertan. Ich bin vom 1. Stex (Physikum) ausgegangen.
    Es gibt übrigens auch Universitäten im Ausland, die gar keine Abschlussprüfung haben, sondern nur ein Abschlussthesis, die geschrieben werden muss.



  5. #20
    ehemals Liel
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle mit Meerblick
    Semester:
    Zwischen forschen und lernen
    Beiträge
    1.755
    Zitat Zitat von Zaphir Beitrag anzeigen
    Sympathie beruht hier auf Gegenseitigkeit

    Ich denke auch das, dass meistnötigste Wissen während dem Berufsleben erworben wird. Doch dies stützt ja meine Aussage, dass es ja außer den finanziellen Gründen, keine Vorteile bietet das Studium In Deutschland abzuschließen, sondern vlt sogar Nachteile.

    Ich war im Ausland in Rumänien und im Balkan.

    Oh dann habe ich mich natürlich vertan. Ich bin vom 1. Stex (Physikum) ausgegangen.
    Es gibt übrigens auch Universitäten im Ausland, die gar keine Abschlussprüfung haben, sondern nur ein Abschlussthesis, die geschrieben werden muss.
    Danke
    Ich habe erst beim zweiten lesen gemerkt, dass meine Anmerkung natürlich auf das Physikum bezogen wird, da es hier auch um das Physikum geht gut, dass wir das geklärt haben. War das mit der Thesis nicht in Österreich so? Wobei - ist das nicht bei den gängigen Bachelor-Masterstudiengängen auch so? Anywy. Ich müsste auf jeden Fall eine Prüfung und eine Thesis schreiben

    Und deine Aussage kann ich eigentlich auch unterschreiben, Arzt wird man immer irgendwo

    Ah okay, interessant, da würde mich noch einiges interessieren, ich schreibe dir mal ne PN
    Ich träume davon in einer Welt aufzuwachen, in der ich weiterschlafen kann.



Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook