teaser bild
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 55
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Banned
    Mitglied seit
    03.09.2017
    Beiträge
    89

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Überhaupt nicht, bei jedem Studium fängt man bei 0 an. Wieso jetzt also diese plötzlichen Berührungsängste, OP sehnt sich doch nach etwas anspruchsvollem? Das alleinige Bestehen reicht übrigens als Informatiker , genauso wie auch merkwürdigerweise als Arzt, völlig aus.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #12
    gamo lefuzi nibe
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.250
    Zitat Zitat von Carnivore Beitrag anzeigen
    Momentan habe ich einen angenehmen, stressfreien Job als Logopädin mit ziemlich vielen Annehmlichkeiten (gute Arbeitszeiten, freie Urlaubsplanung,...), ja fast langweilig, aber aber äußerst schlechter Bezahlung. (Brutto 1550€)
    Zitat Zitat von Carnivore Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt eine 40 h Stelle.
    Wie kommt man denn als Logopäde auf einen Stundenlohn unter 10 Euro Brutto? Das kommt mir schon arg wenig vor. Vielleicht mal die Stelle wechseln oder eigene Praxis aufmachen? Für so wenig Geld sollte man sich mit abgeschlossener Ausbildung IMHO nicht verkaufen müssen.

    Ansonsten stehe ich gerade selbst vor dem Problem, nach dem Abschluss eine halbwegs familienkompatible Stelle zu finden (habe bereits ein Kind).



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #13
    Zweitstudent
    Mitglied seit
    03.03.2009
    Ort
    Lübeck beware ...
    Semester:
    Klinik
    Beiträge
    753
    Zitat Zitat von dekubaum Beitrag anzeigen
    Überhaupt nicht, bei jedem Studium fängt man bei 0 an. Wieso jetzt also diese plötzlichen Berührungsängste, OP sehnt sich doch nach etwas anspruchsvollem? Das alleinige Bestehen reicht übrigens als Informatiker , genauso wie auch merkwürdigerweise als Arzt, völlig aus.
    Ohne Interesse, Fleiss und Talent übersteht man kein Informatikstudium. Schau dir mal die Abbruchquoten an.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #14
    Banned
    Mitglied seit
    03.09.2017
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von bremer Beitrag anzeigen
    Ohne Interesse, Fleiss und Talent übersteht man kein Informatikstudium. Schau dir mal die Abbruchquoten an.
    Interesse und Fleiss mag stimmen, spezielles Talent braucht man dazu sicherlich nicht, und zwar für keinen Studiengang, vor allem wenn man nur den Anspruch hat, zu bestehen. Und dass viele Leute ein Studium abbrechen, bei dem man ohne NC reinkommt, sollte niemanden verwundern.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.09.2017
    Beiträge
    12
    Da mich die Medizin schon sehr interessiert, will ich jetzt nicht was total Mathematiklastiges studieren. 😨

    Da ich auch meine komplette Familie, meinen Freund und dessen Familie nicht zurücklassen möchte, sollte es auch was sein, was ich wenigstens in ungefährer Wohnortnähe ausüben kann und was Krisensicher ist.
    Da kommt meinen Kriterien und meinen Interessen schon das Medizinstudium sehr nahe.

    Und ja, in Ostdeutschland sind die Löhne so besch*****.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook