teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 19 von 19
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2017
    Beiträge
    52

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich studier natürlich noch nicht, aber ich bin mir sicher, einfach gesundes Mittelmaß. Halt dich an den Rat der "Erfahrenen" und schau mal im 1. Semester, wie es wird, sonst seh ich da auch kein Problem.



  2. #17

    Registriert seit
    20.12.2016
    Semester:
    Frühstadium
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Atana Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja immer, was man vom Studium erwartet, das doch immer als beste Phase des Lebens angesehen wird und sich doch quasi jeder darauf freut, wenn man sich ernsthaft fragt, ob man während der Woche 2-3h Stunden Freizeit hat?
    Ich befürchte, dass z.B. diese seit einer Weile recht inflationären Instagram-Mediziner teilweise ein falsches Bild vermitteln. Da kriegt man das Gefühl, man kommt ohne farblich sortierte Textmarker, stapelweise (natürlich neu gekaufte) Bücher und eine möglichst filigrane Handschrift nicht durchs Studium, Worte wie "Zeitmanagement", "Stress" oder "Klausur" fallen auch regelmäßig... kein Wunder, dass man da als Student-in-Spe Zweifel kriegt, ob noch andere Lebensinhalte außer dem Studium bleiben werden. (Spoiler: Ja.)

    Übrigens waren's bei mir auch viele Lehrer und dergleichen, die behaupteten, das Medizinstudium bestünde quasi nur aus Lernen.



  3. #18
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.451
    Naja, es gibt ja auch genug Instagram-Mediziner, die den Eindruck vermitteln, dass das Medizinstudium nur aus Reisen und Parties bestehe

    Besonders schade finde ich immer, wenn irgendwelche Fachgesellschaften oder KVen irgendwelche stereotypen Kampagnen starten, die die Medizinstudenten als ach so arm und ach so überarbeitet darstellen. Die sollen mal bitte einen Informatik- oder einen Jura-Studenten fragen, und dann betreten schweigen. Dass die Medien allen Fakten zum Trotz konsequent am 1,0-Mythos festhalten tut sein übriges.



  4. #19
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    28.520
    Filigrane Handschrift? Umschreibst du damit die obligatorische ärztliche Sauklaue?
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook