teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    252

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,

    ich habe nach zwei Jahren Studium in Rumänien nun den Wechsel nach Deutschland geschafft. In den beiden Jahren, die mit der deutschen Vorklinik zu vergleichen sind habe ich schon einige klinische Fächer wie Humangenetik und Querschnittsbereiche wie Biometrie und Ethik abgeschlossen.


    Das LPA stellt sich leider ein bisschen quer, weil die sagen, dass die klinischen Leistungen für eine Anrechnung auch im klinischen Abschnitt erfolgt sein müssen. Von ehemaligen Kommilitonen weiß ich aber, dass die einige Fächer angerechnet bekommen haben...

    Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit?



  2. #2
    ECHOnaut
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.006
    Ich meine zu dieser Thematik gabs neulich Nachrichten oder? Die LPAs treffen sich ja auch und machen Kongress, ich gucke mal....

    Nachtrag: Ich finds einfach nicht mehr
    Geändert von Coxy-Baby (21.10.2017 um 14:15 Uhr)



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    252
    Habe nochmal Kontakt mit denen aufgenommen und auf Nachfrage kam raus, dass die Regelung im Sommer 2016 geändert wurde. Sogar die Sachen, die ich davor abgeschlossen habe werden mir jetzt nicht angerechnet, ansonsten wäre man gegenüber einem in Deutschland studierenden bessergestellt...



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018